Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill: Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden…!!!


Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dolores Cahill:


Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben werden.

Die irische Immunologin und Molekularbiologin Prof. Dr. Dolores Chahill [1] erklärt im Video anhand der Studie “Immunisierung mit SARS-Coronavirus-Impfstoffen führt nach Injektion mit wildem SARS-Virus zu schwerer Immunerkrankung der Lungen“ [2], warum mRNA-Impfstoffe mit extremen Risiken verbunden sind.
Wenn die Geimpften einige Monate nach der Impfung mit wilden Coronaviren in Kontakt kommen, wird ihr Immunsystem in vielen Fälle mit einem tödlichen Zytokinsturm reagieren. Dies weil die Impfstoff-mRNA die Körperzellen gentechnisch so modifiziert, dass sie das Spike-Protein des Coronavirus produzieren. Wenn später ein neues Coronavirus das Immunsystem aktiviert, erkennt es die selbst produzierten Spike-Proteine als Gefahr und startet einen Grossangriff gegen die eigenen Körperzellen. Als Folge erleiden die Geimpften einen septischen Schock mit multiplem Organversagen, was in der Regel mit dem Tod endet.

Die französische Genetikerin Dr. med. Alexandra Henrion-Caude (ehem. Direktorin des nationalen Instituts für Gesundheit und medizinsische Forschung, Inserm) [3] fordert: Die Öffentlichkeit muss vor der Impfung über die lebensgefährlichen Risiken der mRNA-Impfstoffe für Senioren aufgeklärt werden. Sie verweist auf die Schlussfolgerungen aus der Studie “Informierte Einwilligung der Teilnehmer an der COVID-19 Impfstoff-Studie zum Risiko einer Verschlimmerung der klinischen Erkrankung” [4] und deren klinische Implikationen: Das spezifische und signifikante Risiko von COVID-19-Antikörper abhängiger Abwehrverstärkung (Antibody-dependent enhancement, ADE) hätte den Versuchspersonen offengelegt werden müssen – sowohl jenen, die sich derzeit in Impfstoff-Studien befinden, wie auch jenen, die für die Studien rekrutiert werden.

Ebenso müssen die zukünftigen Patienten nach der Zulassung des Impfstoffs aufgeklärt werden. Diese Offenlegung muss an prominenter Stelle und unabhängig erfolgen, um den Standard der medizinischen Ethik für das Verständnis und eine informierte Einwilliung der Patienten zu erfüllen.

mRNA-Impfungen schützen nicht vor Coronaviren, sondern machen sie zu einer tödlichen Gefahr! Es gilt also zu klären, ob sich hinter dem Begriff “Impfstoff” ein biologisches Waffensystem verbirgt. In jedem Fall werden die Impfstoff-Hersteller, die WHO und ihre Ableger in den nationalen Behörden versuchen, die Nebenwirkungen (aus militärischer Sicht: Hauptwirkungen) der mRNA-Impfung auf ein mutiertes Virus abzuschieben.

Die Pandemie-Macher werden die infolge der mRNA-Impfung Verstorbenen zu COVID-21-Toten umdeuten. Dies gilt es durch Autopsien zu verhindern – denn die Impf-Opfer sollen ihnen als Rechtfertigung für knallharte Massnahmen dienen sowie für eine extreme Massen-Panik, die sie via Massen-Medien zu schüren wissen. Ihr Ziel – durch Zwangsimpfungen die Zahl der Toten zu maximieren – wird in seiner ganzen Skrupellosigkeit erkennbar.

Für die Pandemie-Macher ist es zugleich von strategischer Bedeutung, die Kontrollgruppe der Ungeimpften zu eliminieren – und dies möglichst schnell. Andernfalls würde rasch erkennbar, dass nur Geimpfte sterben. Deshalb sollen alle, die sich den hoch riskanten mRNA-Impfstoff nicht spritzen lassen, isoliert und als “Gefährder” in Quarantäne-Lager deportiert werden.

Nun wird klar, warum Bill Gates im Juni 2020 mit einem hämischen Grinsen ankündigte: “Das nächste Virus wird Aufmerksamkeit erregen” – und warum Michael Ryan als Direktor des “Notfallprogramms” der WHO am 30. März 2020 Massen-Deportationen in Corona Quarantäne-Lager ankündigte: «Wir müssen in die Häuser eindringen und Mitglieder Eurer Familien mitnehmen».

EINES VORWEG: Es ist jedem selbst überlassen, ob er am größten und schlimmsten DNA-EXPERIMENT IN DER MENSCHHEITSGESCHICHTE (ugs. Covid19-Impfung) freiwillig teilnehmen möchte oder nicht…doch wenn dieser DRECK OHNE NOT an unschuldigen KINDERN ausprobiert werden soll, HAT JEDER NOCH SELBST DENKENDE MENSCH MIT SEELE UND EMPATHIE (einfach Gugln) DIE HEILIGE PFLICHT, GEGEN DIESEN WAHNSINN AUFZUSTEHEN UND DAGEGEN ZU KÄMPFEN…DENN DAS INJIZIERTE GIFT WIRD ERST IN EINIGEN MONATEN SEINE GEWOLLTE WIRKUNG ENTFALTEN !!! Hier die deutsche Übersetzung des Beipackzettels vom Astra-Zeneca Impfstoff…wer sich die Brühe jetzt noch injizieren lässt, muss entweder LEBENSMÜDE sein oder wird direkt oder indirekt dazu gezwungen wie die „hochaltrigen“ (neuer Begriff der Qua Politlobbyisten) Menschen in den Altersheimen !!! Sie verwenden Zellen von menschlichen Föten und von Schimpansen…!!! Auch jeder andere experientelle Impfstoff wird NIE meinen Körper erreichen, denn ich bin mir für diese MENSCHENVERSUCHE DES PHARMAKARTELL ZU SCHADE !!! Auf der Grundlage eines NICHT NACHGEWIESENEN „Virus“ wurde von einem Dr. Drosten ohne Doktorarbeit ein PCR-Test entwickelt, der KEINE Viruserkrankung labortechnisch zuverlässig nachweisen kann, also faktisch dafür völlig ungeeignet ist…!!! Dieser Dr. Drosten lag schon bei der Schweine- und Hühnergrippe völlig daneben…!!! Dann gibt es noch diesen Dramaturgen und Tierveterinär Wieler, der im Mainstream-TV im Panikmodus seine hanebüchenen Weisheiten zum Besten gibt…!!! Hunderte von ECHTEN Virologen und Ärzten WELTWEIT widerlegen STÄNDIG diese grenzdebile Panikmache dieser von der Gates-Foundation gesponserten „Spezialisten“…was braucht Ihr noch, um endlich mal aufzuwachen?!! Es folgt gleich ein zweites Video einer Frau, die mit dem Biontech-Pfizer Impfstoff geimpft wurde und sehr ähnliche Symtome hat…wollt ihr wirklich die Laborratten des Rockefeller Pharmakartell.com werden ?!! +++ BITTE MIT QUELLENANGABE ( www.PHARMAKARTELL.com ) TEILEN UND VERBREITEN – ERLAUBNIS HIERMIT FÜR ALLE BLOGBEITRÄGE AUSDRÜCKLICH ERTEILT !!! © 2021 +++

‼️Impfstoff von AstraZeneca senkt die „angeborene Immunabwehr“ des Menschen, der Verdacht auf eine bewusste Vernichtung der Bevölkerung durch genbasierte Impfstoffe erhärtet sich…!!?‼️

‼️Impfstoff von AstraZeneca senkt die „angeborene Immunabwehr“ des Menschen‼️Verdacht auf bewusste Vernichtung der Bevölkerung durch genbasierte Impfstoffe erhärtet sich! Beginn Videozeit 37:12 / 59:56 Forscher der Uni Ulm aus dem Fachbereich „Gentherapie“ kommen in ihrem Preprint zu der Schlussfolgerung, dass jede Menge Proteinverunreinigungen im Impfstoff von AstraZeneca durch den Herstellungsprozess enthalten sind. Kekule: Für so […]

Studie bestätigt den Völkermord Genozid durch PCR-Tests und FFP2-Masken (mittels Darpa-Hydrogel)…!!!

Studie bestätigt den Völkermord durch PCR-Tests und FFP2-Masken (mittels Darpa-Hydrogel)…!!! Wo ist das Darpa Hydrogel überall enthalten? 1. Darpa-Hydrogel-Hohlnylonfasern (Darpa gehört zum US Verteidigungsministerium) füllen die Kunststoff-Atemschutzmasken der FFP2-Klasse. Dieses Darpa-Hydrogel mit Zusatzstoffen wird langsam aus den Atemschutzmasken freigesetzt. Beim Atmen gelangt es in die menschlichen Atemwege. 2. Die für die PCR verwendeten Tupferstäbchen bestehen […]