⚠️ Die Anzeichen verdichten sich, dass Corona-Impfstoffe ein Immunschwäche Syndrom erzeugen – ein Vaccine Acquired Immune Deficiency Syndrome, kurz V-AIDS. Das wird nach allen vorliegenden Informationen das beherrschende Thema in den nächsten Wochen und Monaten, möglicherweise sogar Jahren sein. Es wird bei Geimpften eine Welle von Krankheiten auslösen. Mit jeder neuen mRNA-Impfung steigt das Risiko. ↗️ https://www.anonymousnews.org/gesundheit/zerstoerung-immunsystem-mensch-aids-corona-impfung/

VORSICHT!!! Hier ist ein Blick in das Innere einer geimpften Person, wo man überall das vorhandene Graphenoxid und die Gerinnsel sieht…!

⚠️💉 Hier ist ein Blick in das Innere einer geimpften Person, wo man überall das vorhandene Graphenoxid und die Gerinnsel sieht. ⚠️💉 TEILEN ‼️ TEILEN ‼️ Folgt uns auf Telegram 💯 TOPNEWS ⬇️⬇️⬇️ ➡️ https://t.me/topnews_at ⬅️ TOPNEWS ⬆️⬆️⬆️ 💥💥💥Breaking News 💥💥💥 Jetzt wird’s spannend: Frisch aus der Presse❗„Die Europäische Beratungsgruppe der Weltgesundheitsorganisation für Immunisierung, ehemaliger […]

Der geplante GENOZID AN DER MENSCHHEIT DURCH DIE „Impfung“ gegen die GRIPPE, jetzt CORONA genannt…! JEDE SEELE, DIE ICH RETTEN KANN, RETTE ICH AUCH!

‼️‼️Vorteile für Ungepimpfte‼️‼️ Da überall und dauernd zu lesen ist, mit welchen Nachteilen sich Ungep**pfte konfrontiert sehen (müssen), dachte ich, es wäre mal Zeit für eine Liste der Vorteile, die Ungep**pfte haben. Immerhin darf man ja alles immer von allen Seiten betrachten.(Und am Ende ist es immer deine Wahl, ob du lieber darüber nachdenkst, was […]

Brandheisse Videokonferenz aus China geleakt: Die „Geimpften“ sind alle dem Tode geweiht…! Und dies nicht durch ein angeblich neues Virus, sondern durch die „IMPFUNG“ selbst, die keine Impfung ist, sondern eine Verabreichung von auf lange Sicht tödlichen Giftstoffen wie Graphenoxid u. a. in den menschlichen Körper…!!!

‼️BOOM – BREAKING NEWS‼️Brandheisse Videokonferenz aus China geleakt: Die „Geimpften“ sind alle dem Tode geweiht! Und dies nicht durch ein angeblich neues Virus, sondern durch die „IMPFUNG“ selbst, die keine Impfung ist, sondern eine Verabreichung von auf lange Sicht tödlichen Giftstoffen wie Graphenoxid u. a. in den menschlichen Körper…!!! ‼️‼️

Bestattungsunternehmer John O’Looney packt aus: „Ich habe es mit Mordopfern zu tun. Der „DELTA-Stamm“ ist der Impfstoff. Ich erkenne ein Muster von Todesfällen, die direkt mit den Impfstoffen zusammenhängen…!!!

🟥 ÄUSSERST WICHTIG: Bestattungsunternehmer John O’Looney packt aus: „Ich habe es mit Mordopfern zu tun. Der „DELTA-Stamm“ ist der Impfstoff. Ich erkenne ein Muster von Todesfällen, die direkt mit den Impfstoffen zusammenhängen. Ich kann sagen, dass die Delta-Variante im NHS (National Health Service) weit verbreitet als Impfschaden anerkannt ist. Es handelt sich nicht um ein Virus.“ ‼️

Bereits im Nov 2019 wurde bereits eine Extra Leichenhalle im KH angelegt, da sie dort wussten, dass etwas „Schlimmes“ bevorstehe.

Die BBC wollte im Jan 2020 ein Interview mit mir machen. Die Antworten waren bereits vorgegeben und sie wollten, dass ich einen Vollschutzanzug trug.

Ich sprach mit meinen Kollegen. Wir wunderten uns alle in den folgenden Monaten, dass es nicht mehr Tote gab wie sonst, allerdings waren viele als COVID Tote ausgewiesen.

Ich entschied mich, den Angehörigen die Gelegenheit zu geben, von ihren Verstorbenen Abschied zu nehmen, d.h. ich wusch und kleidete sie alle an. Meine Frau und mein Einbalsamierer halfen mir. Und keiner von uns war auch nur 1 Tag krank.

Wir hatten einen kurzen Anstieg im Mai. Fast alle Toten kamen aus den KHs… Ich nehme an, dass Tausende von Menschen durch den Einsatz von Midazolam getötet wurden.

Jeder Todesfall wurde als COVID-Tod geführt, auch Unfallopfer.

Der Mann, der uns Bestatter immer wegen der Zahlen anrief: „Ich weiß nicht, warum ich das mache, es gibt keine COVID Toten und alle sagen das Gleiche“

Wir hatten nicht mehr Tote als vorher bis zum 6. Januar, als sie anfingen zu impfen. Ab dann war die Todesrate außergewöhnlich hoch. So etwas habe ich in 15 Jahren als Bestattungsunternehmer nicht erlebt. Es begann genau dann, als sie anfingen, die Nadeln in die Arme zu stechen. Das was war die sog. 2. Welle und dauerte etwa 12 Wochen. Es war schrecklich und dieses Mal eine Mischung aus allen Altersgruppen. Das waren Pandemiezahlen, aber erst als sie anfingen zu impfen und nie vorher. Und die meisten wurden wieder als COVID Tote benannt. Ich vermute, die meisten waren Todesfälle durch Impfschäden, neben Midazolam-Überdosen und Kollateralschäden. Es zeichnet sich ein klares Muster ab.

Dann folgte die ruhigste Zeit. Kaum jemand starb. Seit 3 Wochen steigt Todesrate wieder an. Wieder alle Altersgruppen sind vertreten und die meisten geimpft. Die 4 Haupttodesursachen sind Herzinfarkt, Blutgerinnsel, Schlaganfall und Multiorganversagen.

Jetzt werden die Kinder krank werden und sterben als direkte Folge dieser Injektionen. Sie werden dann schnell als neue Variante gekennzeichnet. Sie werden uns dann über die Medien auffordern, uns impfen zu lassen, um die Kinder zu schützen. Das ist der Plan dahinter. Ich warte darauf. Ich hatte kein einziges Kind, dass an COVID gestorben ist in einem Umkreis von 60 Meilen. Es gibt also überhaupt keinen Grund, diese Gentherapien bei Kindern anzuwenden.

45 Bestatter haben mich kontaktiert. Alle wissen was hier abgeht und alle sind sehr sehr verängstigt & besorgt. Wenn sie bereit sind, Menschen so zu ermorden, wie sie es gerade tun, werden sie vermutlich nicht zweimal darüber nachdenken, Menschen wie mich zum Schweigen zu bringen.

Ich weiß, dass meine Tage gezählt sind, wenn ich die Wahrheit sage. Aber es gibt keine Pandemie und ich bin der lebende Beweis dafür.

Er spricht weiter über die super-große Gefängnisse, fast wie Städte, die man gerade weltweit baut. Die Wirtschaft liegt am Boden und dennoch findet man das Geld, um riesige Gefängnisse zu bauen, wie z.B. HMP Wellingborough mit einer Kapazität für 30.000 Häftlinge, einer Leichenhalle und einem Krematorium nebenan.

Zum Video:

👉 https://www.bitchute.com/video/gigUyK3yLtMU/ ‼️

John‘s: https://www.mkffs.co.uk

t.me/pharmakartell

Purer Horror: Arzt entdeckt mysteriöse „schwarze Strukturen“ im Blut von geimpften Patienten…!

‼️Purer Horror: Arzt entdeckt mysteriöse „schwarze Strukturen“ im Blut von geimpften Patienten

Immer mehr Patienten des südafrikanischen Arztes Zandre Botha leiden nach der Corona-Impfung unter Nebenwirkungen. Dazu gehören Thrombosen, Embolien, kognitive Probleme, Nervenschmerzen und Kurzatmigkeit. Sie beschloss, das Blut ihrer Patienten unter dem Mikroskop zu untersuchen und war schockiert.

Die roten Blutkörperchen der Geimpften seien bis zur Unkenntlichkeit deformiert, sagte Dr. Botha in der Stew Peters Show. „Das habe ich noch nie gesehen. Ich war schockiert“, sagte die Ärztin, die seit 15 Jahren in diesem Bereich tätig ist.

Schwarze Strukturen

Außerdem fand sie bei allen geimpften Patienten mit Symptomen „schwarze Strukturen“ im Blut. „Ich war sehr schockiert“, sagte sie.

Botha gelang es auch, einen Janssen-Impfstoff in die Hände zu bekommen und dessen Inhalt unter dem Mikroskop zu untersuchen. „Ich war sehr schockiert, denn was ich im Blut meiner Patienten fand, war auch im Impfstoff enthalten“, sagte sie. Sie bezog sich auf die schwarze Substanz, die aus zahlreichen Scheiben mit Löchern besteht.

Der Arzt entdeckte auch seltsame rechteckige Strukturen in dem Impfstoff. „Ich weine, wenn ich solche Dinge sehe. Ich weine, wenn diese Patienten reinkommen“. Sie sagte, einer ihrer Patienten habe innerhalb von fünf Stunden nach der Impfung acht Herzinfarkte erlitten und liege nun auf der Intensivstation. „Ich hoffe, ich kann ihm helfen.“

👉Quelle https://uncutnews.ch/purer-horror-arzt-entdeckt-mysterioese-schwarze-strukturen-im-blut-von-geimpften-patienten/

👉 t.me/pharmakartell [08.10.2021]

Ungeimpfte werden gebrandmarkt – Deutschland bewegt sich auf gefährlichen Gleisen geradewegs auf eine Wiederholung der Geschichte zu. Ungeimpfte werden nun offen markiert und ausgegrenzt…!!!

Es eskaliert weiter ‼️ „Liebe Befürworter dieser Regierungsmaßnahmen wie 2G, 3G, kostenpflichtige Tests usw.! Nur mal zum nachdenken: Den Ungeimpften wird jetzt nachgesagt, dass diese euch in Gefahr bringen. Doch hatte man euch versprochen, dass ihr nach dem zweiten Pieks geschützt sein werdet, dass ihr eure Freiheit wieder bekommt, dass ihr wieder reisen dürft, usw. […]

Bilder Download zum Thema Corona PLandemie…!

Epoch Times: Wie betrachten Sie aus Ihrer Praxiserfahrung die Notwendigkeit für eine Auffrischungsimpfung von Pflegebedürftigen und Pflegekräften? Was sollten die Impfwilligen über die Booster-Impfung aus Ihrer Sicht wissen?

Möller, Snurawa: Wir von Pflege für Aufklärung haben in den ersten Monaten erschreckend viele Zuschriften über Todesfälle und schwere Komplikationen gerade in Pflegeheimen bekommen. Und wir sehen dies selber in der täglichen Praxis. In den Mainstream-Medien werde sie absichtlich verschwiegen. In den Krankenhäusern werden meistens Impfstatus oder Komplikationen nicht in der Anamnese aufgenommen. In einigen Häusern wird es getan, jedoch werden auch nicht alle Fälle gemeldet beziehungsweise in die Therapie mit eingebunden. Es scheint fast so, als hätten Pflegekräfte und Ärzte, die sonst gewohnt sind, genau in ihrer Arbeit hinzuschauen, plötzlich auf mysteriöse Weise einen Schalter umgelegt und klare Fakten ignoriert.