Das Rockefeller Pharmakartell und seine Plandemie…!!!

Das Rockefeller Pharmakartell…!!!

Die Schul-„Medizin“ ist global eine der größten und die bequemste Profit-Quelle (Krieg, Waffen-, Drogen- und Menschenhandel sind zwar vielleicht noch größere, aber aufwendiger). Das Profit-Potential ist unvorstellbar und liegt weltweit jährlich im Billionen-Bereich (1 Billion sind 1000 Milliarden! 1 Milliarde sind 1000 Millionen!). Die Schul-„Medizin“ und die Pharma-Lobby führen seit einem Jahrhundert weltweit einen menschenverachtenden Krieg um und gegen jeden Patienten. Ziel dieses Krieges ist es, jeden Menschen zu einem chronisch kranken Menschen zu machen, der nie wieder gesund werden soll und möglichst lange mit den „zugelassenen“ Medikamenten, patentierten Apparaten und monopolisierten Methoden der Pharma-Industrie profitbringend „behandelt“ werden kann. Ein weiteres Ziel ist es, die Naturheilkunde zu zerstören oder zu „verbieten“ und so zu verhindern, daß die Menschen ohne Profit für die Pharma-Branche gesunden: Nur ein chronisch kranker Patient ist ein guter Patient – ein profitabler Patient nämlich, der erst absichtlich krank gemacht wird und dann sein Leben lang willkürlich und künstlich abhängig von den Apparaturen, Behandlungs-Methoden und Medikamenten der „wissenschaftlich anerkannten“, kommerziellen Schul-„Medizin“ gemacht und gehalten wird. Ein teuflisches, völlig menschen-verachtendes Verbrechen mit Methode und System aus niederen Beweggründen: PROFITGIER…! Der verderbliche Einfluß der Pharma-Lobby auf die Schul-„Medizin“ reicht weit über die medizinischen Fakultäten hinaus. Mittels eines Netzwerkes von steuerbefreiten Stiftungen erschlich sich die Hochfinanz die totale Kontrolle über das Bildungs-System, das Forschungs-System und die medizinische Ausbildung in allen Staaten der Erde. Seitdem herrscht an den medizinischen Fakultäten der Welt eine ausschließliche Ausrichtung auf den Einsatz patentierter allopathischer Medikamente und auf die chemisch-pharmazeutische Forschung.!

Von Norbert Knobloch

Die weltweite Arzneimittel- und Pharma-Industrie, die ebenso wie die Düngemittel- und Pestizid-Industrie aus Tochtergesellschaften der noch größeren Kartell-Unternehmen der Chemie- und Erdöl-Industrie besteht, hat damit ein perfides Perpetuum Mobile installiert: ein System, das permanent gigantischen Profit abwirft, ohne daß man etwas dafür tun muß. Einmal angeworfen, läßt es sich nicht mehr stoppen und produziert unaufhörlich nur noch eins: Geld / Gewinn / Profit.

Das skrupelloseste Vorgehen zum Anhäufen unvorstellbaren Reichtums mittels der Pharmazie läßt sich bei der Familien-Dynastie Rockefeller feststellen und bis ins 19. Jahrhundert zurück-verfolgen. Der deutsch-amerikanische Bigamist, Vergewaltiger, Pferdedieb, Betrüger, Schwindler, Quacksalber und Scharlatan William Avery Rockefeller (eigtl. Roquefeuille [Felsenblatt], amerikanisiert zu Rockefeller), Nachfahre der im 17. Jahrhundert nach Nordamerika ausgewanderten Familie Rockenfeld aus Fahr (heute Neuwied / Rheinland-Pfalz), zog als schmieriger Hausierer mit einem Handkarren durch die Lande und bot ein Petroleum- / Alkohol-Gebräu als „Wundermittel“ gegen Krebs feil. Er hatte keinerlei medizinische oder akademische Ausbildung, gab sich aber dreist als „Dr. William A. Rockefeller, berühmter Krebs-Spezialist“ aus und ließ sich in örtlichen Adreßbüchern als „Arzt“ eintragen. Auf seinen „Werbeplakaten“ (Pappschildern an seinem Holzkarren) stand: „Heilung bei allen Krebsfällen, außer bei den zu weit fortgeschrittenen, die jedoch auch stark gelindert werden können.“ Drohenden Verhaftungen und Verurteilungen entzog er sich durch Grenzübertritte in andere Bundesstaaten.

Die Grundsubstanz fast aller synthetisierten Chemikalien ist Steinkohlenteer oder Rohöl. Die meisten Medikamente werden ihrerseits im Labor aus Rohöl synthetisiert. Fast die gesamte weltweite Erdöl-, Chemie- und Pharma-Industrie wiederum befindet sich heute im Besitz einer einzigen Gruppe: der Familien-Dynastie Rockefeller von der amerikanischen Ostküste. Sie kontrolliert somit die weltweite pharmazeutische Produktion von Medikamenten, und das kam so:

Am 9. November 1929 traf das deutsche Chemie-Kartell I.G Farben mit dem U.S.-Amerikanischen Erdöl- und Banken-Imperium der Familie Rockefeller ein transnationales Kartell-Abkommen. „I.G.“ steht für „Interessengemeinschaft“ – also für „Kartell“. Ein »Kartell« ist ein Mittel, um den Wettbewerb eines freien Marktes zu umgehen und ein Monopol zu erlangen. („Wettbewerb ist Sünde!“ John D. Rockefeller, Sr.) Es führt immer zu einem Preisdiktat und zu einer Einschränkung der Produktauswahl. Die Bezeichnung „Farben“ rührt daher, daß die moderne chemische Industrie ihren Ursprung in der Entwicklung von Farbstoffen hat; tatsächlich war es die Bezeichnung für die gesamte Chemie einschließlich Munitions- und Medikamenten-Produktion. Wer Munition und Medikamente produziert oder kontrolliert, beherrscht – über Krieg und Medizin – die Bevölkerungen aller Staaten der Erde und damit die gesamte Menschheit.

Eben wurde festgestellt, daß Kartelle Mittel sind, Konkurrenz auszuschalten und Monopole zu erlangen. Das heißt, Kartelle sind nicht das Ergebnis des freien Marktes, des freien Unternehmertums, sondern ein Mittel der Flucht aus dem freien Unternehmertum und ein Instrument für dessen Zerstörung. Darum arbeiten Kartelle und kollektivistische Regierungen (Monopol-Kapitalismus, „Sozialismus“, „Kommunismus“) immer zusammen: Eine starke, aber korrumpierte und so kontrollierte Regierung mit der Macht, jeden Aspekt des Wirtschaftslebens per Gesetz zu regulieren und reglementieren, ist der beste Kollaborateur und Komplize der privaten Kartelle und Monopole.

Daraus folgt weiter: wenn ein starker Staat gut für Kartelle ist, ist ein stärkerer Staat besser und ein totalitärer Staat am besten für Kartelle. Aus diesem Grund sind private Kartelle schon immer die hinter den Kulissen fädenziehenden Förderer jeder Form des staatlichen Totalitarismus gewesen: Sie finanzierten die Bolschewiken der Russischen (Kontra-) Revolution, förderten die Faschisten in Italien und unterstützten die National-Sozialisten in Deutschland. Und sie sind die treibende Kraft hinter der planmäßigen Entwicklung zur globalen faschistischen Plutokratie der New World Order.

Der Staat wird also zum politischen Instrument der privaten Kartelle / des Monopol-Kapitals / der Hochfinanz zur Durchsetzung und zum Schutz ihrer ökonomischen Privat-Interessen.

Das aber ist per definitionem Faschismus: „»Faschismus« ist die Diktatur des Monopol-Kapitals“ (Robert Brady), die totale Kontrolle des Staates durch die Privat-Wirtschaft. Faschismus besteht in der totalen privaten Beherrschung aller drei Gewalten: Legislative (Regierung / Parlament), Exekutive (Bürokratie / Polizei / Militär) u. Judikative (Justiz), das heißt des gesamten Staats-Apparates, sowie der Medien zwecks Zensur und als Propaganda-Apparat zur Manipulation der öffentlichen Meinung.

Die Unterstützung und Förderung totalitärer Regime durch private, meist ausländische Kartelle entwickelte sich bereits vor dem Ersten Weltkrieg in Deutschland. Die Kartelle, die sich nach dem Ersten Weltkrieg zu der I.G. Farben AG zusammenschlossen, hatten schon den Deutschen Reichskanzler Otto Von bismarck unterstützt, weil sie in seiner kollektivistischen „Staats-Philosophie“ eine hervorragende Möglichkeit erkannten, unter dem Deckmantel eines vorgeblichen „Patriotismus“ eine privilegierte Machtstellung zu erobern. Das Endziel war die Erlangung der Weltherrschaft durch die Hochfinanz und ein von der I.G. Farben AG diktierter globaler Superstaat.

1904 bildete die Badische Anilin- und Sodafabrik (BASF) gemeinsam mit Agfa und Bayer die Interessengemeinschaft Farbenindustrie. Am 14. November 1924 wurde die Gründung der I.G. Farben AG beschlossen. Die Farbwerke Hoechst AG übertrugen am 21. November 1925 ihr gesamtes Vermögen auf die BASF; Agfa, Bayer und Weiler-ter-Meer folgten. Daraufhin änderte die BASF am 2. Dezember 1925 ihren Namen in I.G. Farbenindustrie AG und verlegte ihren Sitz nach Frankfurt am Main. Zwei Männer spielten bei der Gründung der I.G. Farben die Hauptrolle: Hermann Schmitz und Eduard Greutert. Schmitz war einer der Direktoren der Deutschen Reichsbank und der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel (beide Rothschild). Greutert, deutscher Staatsangehöriger, war Schweizer Bankier; seine Bank, die Greutert & Cie., hatte ihren Sitz ebenfalls in Basel. Damit war die I.G. Farben AG von Beginn an Teil des internationalen Banken-Kartells im Besitz oder unter Kontrolle der miteinander verwandten Familien-Dynastien Rothschild und Rockefeller.

Festzuhalten bleibt: In den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg entstand in Deutschland ein internationales Kartell mit Zentrum in Frankfurt am Main, das die Chemie- und Pharmaindustrie der gesamten Welt kontrollierte und beherrschte. Sein Einflußbereich erstreckte sich auf 93 (!) Länder auf allen Kontinenten. Es hielt Aktien-Mehrheiten an 613 Unternehmen, davon 173 ausländischen, hatte Verflechtungen mit über 2000 weiteren Kartellen und besaß ein Barvermögen von sechs Milliarden Reichsmark in Gold. Es war eine der stärksten ökonomischen (wirtschaftlichen) und politischen Mächte der Erde. Bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges war dieses Kartell zum größten Industrie-Unternehmen Europas und zum größten Chemie-Unternehmen der Welt sowie durch Fusionen mit U.S.-Amerikanischen Erdöl-, Chemie- und Pharma-Firmen (Eastman Kodak, DuPont Company, Standard Oil of New Jersey [Rockefeller] u. a.) zum mächtigsten Kartell der Geschichte angewachsen. Dieses Kartell war die deutsche Interessengemeinschaft Farbenindustrie AG. Es existiert noch heute, allerdings unter anderen Namen und nicht mehr in deutschem, sondern in amerikanischem Besitz – im Besitz der mächtigsten Familien-Holding der Welt: Rockefeller.

Zentrum und Lebensnerv dieser Macht ist die größte Privat-Bank der Welt: die 1955 begründete Chase Manhattan Bank of New York John D. Rockefellers. Sie ist weitaus reicher als die meisten Staaten und gleicht eher selber einem Staat als einem Wirtschafts-Unternehmen. Sie beschäftigt weit über 50.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und unterhält einen hauptamtlichen Botschafter (!) bei den Vereinten Nationen (United Nations [UN]), deren „Hausbank“ sie ist.

„Die »Vereinten Nationen« waren schon immer ein Lieblingsprojekt der Familie Rockefeller. Sie stiftete das Grundstück, auf dem jetzt das UN-Gebäude steht. Es ist anzunehmen, daß sie die »Vereinten Nationen« als den vollkommensten Mechanismus zur Durchsetzung globaler Monopolmacht sieht, eine Rolle, für die sie aufgrund ihrer Struktur geradezu prädestiniert sind.“ 1)

Die Machtfülle der New Yorker Wallstreet ist beispiellos und unvorstellbar. Das Vermögen jedes einzelnen der multinationalen Konzerne Rockefellers ist größer als das Vermögen mancher Staaten: ITT hat mehr Mitarbeiter im Ausland als das U.S.-Außenministerium. Das Forschungs- und Entwicklungs-Budget von IBM ist höher als das gesamte Steueraufkommen der meisten Staaten dieser Erde. Die Tankerflotte von Standard Oil ist weit größer als die der Sowjetunion / Rußlands.

In den U.S.A. besitzt ein Prozent der Bevölkerung über 70 Prozent der Industrien des Landes; zehn Prozent besitzen die gesamte U.S.-Industrie. Davon wird wiederum über die Hälfte von den mächtigsten Wallstreet-Banken verwaltet, die ihrerseits von einer kleinen privaten Gruppierung kontrolliert werden. Diese Gruppe repräsentiert die größte Konzentration an Reichtum und Macht, die die Welt je gesehen hat. Das mächtigste Mitglied dieser Gruppe ist die Familie Rockefeller.

Als nach dem Krieg (1953) der deutsche Teil des Vermögens der I.G. Farben wieder auf Bayer, Hoechst und andere Kartell-Mitglieder überschrieben wurde, nahm die finanzielle Transaktion die First National City Bank of New York Rockefellers vor. Und als 1962 das Vermögen der American I.G., also der amerikanische Teil des Vermögens der I.G. Farben, auf Vorschlag des damaligen U.S.-Justizministers Robert Kennedy, Bruder des U.S.-Präsidenten John F. Kennedy, versteigert wurde, wurden die siegreichen Bieter (329 Millionen U.S.-Dollars) der geheimen (!?) Auktion, ein anonymes Versicherungs-Konsortium mit 225 Mitgliedern (Hauptaktionär: Rockefeller), von den Investment-Banken First Boston Corporation (Chase Manhattan Group) und Blyth & Company (First National Group) vertreten – beides Rockefeller-Agenturen. Die finanzielle Abwicklung besorgte mit der Chase Manhattan Bank of New York einmal mehr und ebenfalls ein Rockefeller-Institut. Alles in einer Hand und unter einem Dach, sozusagen…

Mittels eines Netzwerkes von steuerbefreiten Stiftungen, die als angebliche „Wohltätigkeits-Projekte“ ausgegeben wurden, erschlich sich Rockefeller nach und nach die totale Kontrolle über das Bildungs-System und die medizinische Ausbildung in den U.S.A. Das begann 1901 mit der Gründung des Rockefeller Institute for Medical Research. Nach immer dem gleichen Strickmuster entstanden dann so profitable Unternehmen wie die New York Tuberculosis and Health Association, die Heart Association, die Diabetes Association, die Social Hygiene Association, die National Association for the Prevention of Blindness, die American Cancer Association, die American Cancer Society u. die Association of American Medical Colleges, um nur einige wenige zu nennen.

1908 war die American Medical Association (AMA) mit ihrer Reform der medizinischen Praxis in den U.S.A. organisatorisch und finanziell ins Stocken geraten. Strategisch brillant und perfekt getimt stießen Rockefeller und der Stahl-Magnat Andrew Carnegie vor. Henry S. Pritchett, Präsident der Carnegie-Stiftung General Education Board, nahm mit der AMA Kontakt auf und bot scheinheilig an, das gesamte Projekt einfach zu übernehmen (und auch die akademische Ausbildung der Fakultäten Jura und Theologie gleich mit zu „reformieren“). Dem stimmte die AMA sofort zu.

Unter dem Vorwand der „Wohltätigkeit“ schlugen Rockefeller und Carnegie drei Fliegen mit einer Klappe: 1. Andere den Hauptteil der Arbeit machen und den Löwenanteil der Kosten tragen lassen (die AMA hatte das Projekt fast vollendet; die Kosten für Carnegie und Rockefeller beliefen sich lediglich auf bescheidene $ 10.000). 2. In der Öffentlichkeit dennoch einen (unverdienten) Image-Bonus sichern. 3. Kontrolle über entscheidende Bereiche des öffentlichen U.S.-Amerikanischen Lebens (Bildungwesen, Gesundheitswesen, Justiz, Klerus) erringen.

Das Resultat war der berüchtigte Flexner-Report, der 1910 veröffentlicht wurde. Autoren waren die beiden Brüder Abraham Flexner, Mitarbeiter der Carnegie Foundation for the Advancement of Teaching, und sein Bruder Simon Flexner, Vorstands-Mitglied des Rockefeller Institute for Medical Research. Kernpunkt des tendenziösen Pamphletes war die unbedingte Empfehlung, den Pharmakologie-Kursen im Lehrplan der medizinischen Ausbildung das größte Gewicht zu geben und an allen „qualifizierten“ (?!) medizinischen Fakultäten Forschungs-Abteilungen einzurichten.

Rockefeller und Carnegie begannen sofort, „kooperative“ Universitäten mit Millionen von Dollars aus ihren steuerbefreiten Stiftungen zu überschütten. Die weniger konformen Lehrinstitute gingen leer aus und wurden schließlich von ihren finanziell besser ausgestatteten Konkurrenten verdrängt. (1905 gab es 160 medizinische Ausbildungsstätten, 1927 waren es nur noch 80, also die Hälfte. Von den 22 homöopathischen Universitäten der U.S.A. um 1900 existierten 23 Jahre später nur noch zwei. 1950 mußte dann die letzte Hochschule, an der noch die Homöopathie gelehrt wurde, aufgeben. Übrigens: die Rockefellers lassen sich selber nur homöopathisch behandeln! 2))

Seitdem herrscht an den medizinischen Fakultäten der U.S.A. eine fast ausschließliche Ausrichtung auf den Einsatz (patentierter) pharmazeutischer Medikamente in der Behandlung von Krankheiten und damit auf die (aus Steuermitteln bezahlte) chemisch-pharmazeutische Forschung, welche den Absatz von allopathischen Arzneimitteln in schwindelerregende Höhen schnellen ließen. So machte und macht Rockefeller mit seiner „menschenfreundlichen Wohltätigkeit“ Milliarden-Gewinne!

Die Association of American Medical Colleges ist eines der wesentlichen Instrumente der steuerbefreiten Stiftungen, über die Rockefeller für sein globales Pharma-Kartell die Mediziner-Ausbildung in den U.S.A. und Kanada zu seinem Vorteil kontrolliert und manipuliert. Sie wurde 1876 gegründet mit dem staatlichen Auftrag, die Standards für alle medizinischen Ausbildungs-Einrichtungen festzulegen. Sie entscheidet über die Kriterien für die Zulassung zum Medizin-Studium, für die Ausarbeitung der Studienpläne, für die Gestaltung der Weiterbildungs-Programme für Ärzte, für die Kommunikation mit der Ärzteschaft und für die Propaganda („Öffentlichkeits-Arbeit“) Seit 1901 wird sie von den Rockefellers über ihre Stiftungen finanziert und beherrscht.

Bildlich gesprochen, halten die privaten Stiftungen die Spitze der Pyramide der medizinischen Ausbildung besetzt, seit es ihnen gelungen ist, ihre eigenen Leute in die Fakultäts-Gremien und in Schlüssel-Positionen der Verwaltung einzuschleusen. In der Mitte der Pyramide sitzt die Association of American Medical Colleges (s. o.). Der Sockel der Pyramide ist zementiert, seit die (privaten!) Stiftungen die Lehrkräfte selber auswählen und einsetzen dürfen (!). Folglich zielt ein Großteil der Stiftungs-Tätigkeiten immer auf die sog. „Universitäts-Medizin“ („Schul-Medizin“) ab. Seit 1913 beherrschen die Stiftungen Forschung und Lehre der Schul-Medizin uneingeschränkt.

Die Lehrkräfte an den über die (steuerbefreiten!) Stiftungen finanzierten medizinischen Fakultäten werden, meist ohne es zu wissen, indoktriniert und später korrumpiert. In einem unmerklichen Auswahlverfahren werden nur Personen ausgewählt, die sich aufgrund eines persönlichen Interesses zur pharmakologischen Forschung hingezogen fühlen. Die (einseitige) Ausbildung an den finanziell abhängigen Universitäten wird indirekt über das von den Sponsoren (Pharma-Lobby) lancierte und gestellte Lehrmaterial und Lehrpersonal vorgegeben und bestimmt. So wird von der Pharma-Lobby unmerklich bis ins letzte Detail diktiert, was gelehrt wird und was nicht gelehrt wird. (Ernährungs-Physiologie zum Beispiel, der wichtigste Aspekt in der Heilkunde, gehört nicht zum Medizin-Studium! Naturheilkunde wird nur am Rande, völlig verfälschend und negativ wertend behandelt!)

Dadurch überwiegen an unseren medizinischen Fakultäten Dozenten, die aufgrund ihrer eigenen Präferenzen und ihrer Ausbildung nur die pharmazeutisch orientierte „Wissenschaft“ und die symptomatische „Therapie“ propagieren, die weltweit in der modernen Schul-„Medizin“ vorherrschen. Weder die Dozenten selber noch ihre Studenten sind sich der Tatsache bewußt, daß sie das Produkt eines verborgenen Selektions-Prozesses sind, der kommerzielle Zwecke, nämlich die Profit-Gier der privaten Lobby der Pharma-Industrie, bedient. Das moderne Medizin-Studium erlaubt weniger Denk-Freiheit und Mündigkeit als jede andere akademische Ausbildung heutzutage

Der verderbliche kontrollierende, dirigierende und manipulierende Einfluß der Pharma-Lobby auf die Schul-„Medizin“ reicht weit über die medizinischen Fakultäten hinaus. Nachdem der Medizinstudent und angehende Arzt sechs, acht oder mehr Jahre Theorie überstanden hat, zieht er hinaus in die Welt der medizinischen Praxis – wo ihn sofort der zweite starke Arm der Kartell-Kontrolle einfängt: in Deutschland z. B. die Arzneimittel-Kommission (AMK) und das Bundes-institut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), in den U.S.A. die American Medical Association (AMA; seit 1908 finanziert, kontrolliert und beherrscht von der steuerbefreiten Stiftung Rockefeller Institute for Medical Research), die American Cancer Society und das National Cancer Institute (beide seit 1913 finanziert, kontrolliert und beherrscht vom Rockefeller Inst. for Med. Res.)

Der Einfluß der American Medical Association (AMA) auf den durchschnittlichen U.S.-Amerikanischen Arzt ist total, aber für diesen nicht ohne weiteres erkennbar. Einige Beispiele von vielen: So darf der Arzt nur an einer von der AMA zugelassenen Fakultät promovieren (seinen Doktortitel erwerben). Er darf seine Praktika nur an Kliniken absolvieren, welche die Standards der AMA erfüllen. Will er eine Ausbildung zum Facharzt machen, müssen die Einrichtung, seine Zeit als Assistenzarzt und seine Zeugnisse den Anforderungen der AMA entsprechen. Seine Approbation (Praxiszulassung) wird nach bundesstaatlichen Gesetzen erteilt, an denen die AMA maßgeblich mitgewirkt hat. Um seinen Status als staatlich anerkannter „ethisch einwandfrei praktizierender Arzt“ (?!) bestätigen zu lassen, ist ein Antrag an die Ärzteverbände seines Bundesstaates und dessen Genehmigung durch diese nach dem von der AMA erlassenen Verfahren erforderlich (usw. usf.).

AMA-Publikationen liefern dem Arzt einseitig tendenziöses Material zur „Weiterbildung“. Auf den einwöchigen Jahrestagungen der AMA erfährt er eine ebenso tendenziöse „Fortbildung“. Von Hunderten von Vorträgen, Seminaren und Ausstellungen kann er kofferweise selektierte Ton- und Bildträger, Bücher und Broschüren sowie kostenlose Arzneimittel-Proben nach Hause tragen.
Auf nationaler Ebene hat die AMA ihre Zuständigkeit weit über die medizinischen Fakultäten hinaus erweitert. Die AMA entscheidet über die „Eignung“ von Kliniken zur Ausbildung des medizinischen Nachwuchses. Die AMA mischt sich in die Ausbildung von Krankenschwestern und Pflegepersonal ein. Die AMA nimmt Einfluß auf die Gesetzgebung zu Nahrungs- und Arzneimitteln. Und nicht zuletzt betreibt die AMA die „Aufdeckung“ von und die „Aufklärung“ über „wissenschaftlich nicht anerkannte“ Naturheilmittel sowie die Diffamierung, Diskreditierung, Stigmatisierung und sogar Kriminalisierung von deren Vertretern als angebliche „Quacksalber“.

Dazu bedient sie sich (außer des korrumpierten Gesetzgebers) ebenso krimineller (staatlicher oder privater) Syndikate, wie sie selber eines ist: der Food and Drug Administration (FDA), des American Council on Science and Health, des Consumer Health Information Research Institute, des National Council Against Health Fraud and Quackwatch, Inc., um nur einige wenige zu nennen. Alle diese Institutionen sind von Rockefeller installiert worden und werden von ihm kontrolliert.
Die American Medical Association investiert Jahr für Jahr Millionenbeträge in Fernsehsendungen zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung. Sie betreibt eine der reichsten und aktivsten Lobbies um die U.S.-Regierung in Washington, D.C., und Wahlkampfhilfe für ihr genehme und gefällige politische Kandidaten. Und sie ist entscheidend an der Auswahl des Leiters der FDA beteiligt.

Eine Haupt-Einnahmequelle, neben den Stiftungs-Geldern (also Steuergeldern!), sind ihre monatlichen Publikationen. 1883 wurde das AMA Journal mit einer Monatsauflage von 3.500 Exemplaren gestartet. Heute beträgt die Auflage mindestens 250.000, und die Liste der Publikationen ist auf 12 separate Zeitschriften angewachsen. Dazu gehört auch Today´s Health, ein Boulevard-Blatt für Laien auf Yellow-Press-Niveau – soz. eine „BUNTE für Hobby-Mediziner“. (Dieses Pamphlet greift die erfolgreiche, ungefährliche, naturheilkundliche Krebstherapie mit Laetril [„Vitamin B 17“] im Auftrag Rockefellers immer wieder besonders bösartig an.)

Insgesamt hat die American Medical Association jährliche Werbeeinnahmen in Höhe von mehr als zwanzig Millionen U.S.-Dollars. Der Löwenanteil der Anzeigen stammt vom amerikanischen Verband der Pharma-Hersteller, dem 95 Prozent der Pharma-Industrie in den U.S.A. angehören.

Nachdem die American Medical Association jahrzehntelang hinter den Kulissen darauf hin gearbeitet hatte, gelang es ihr 1972, eine Gesetzesvorlage zu liefern, deren Umsetzung den ersten und größten Schritt in Richtung auf die totale „staatliche“ Kontrolle der Medizin bedeutete (der Staat ist dabei nur das Instrument der privaten Pharma-Lobby – das charakteristische Kriterium des Faschismus [s. o.]) Das Gesetz trägt den Namen Public Law 92-603 und wurde nach Verabschiedung im Kongreß von Präsident Richard Nixon am 20. Oktober 1972 unterzeichnet.

Es wird auch Professionals Standards Review Organization (Organisation zur Überprüfung beruflicher Standards) genannt. Damit wurde das Ministerium für Gesundheit, Erziehung und Wohlfahrt mit der Gründung eines nationalen und mehrerer regionalen Gremien beauftragt, die die beruflichen Aktivitäten aller Ärzte in den U.S.A. überprüfen und überwachen sollen. Die Mitglieder dieser Gremien müssen selber Ärzte sein, werden aber von staatlichen Stellen eingesetzt oder genehmigt und müssen Standards einhalten, die ihnen von diesen staatlichen Stellen vorgegeben werden. Diese Gremien sind befugt, alle Ärzte zu zwingen, ihre Medikamenten-Verschreibungen und Therapie-Methoden diesen Standards anzupassen. Der Staat (u. so die private Pharma-Lobby!) bekommt Einsicht in alle bis dahin vertraulichen Patienten-Akten. Ärzten, die sich nicht daran halten oder gar widersetzen, können ihre Praxis-Lizenzen (Approbationen) entzogen werden. Das gesamte Konzept wurde von der Rechtsabteilung der American Medical Association ausgearbeitet und dem Kongreß als Teil des „Gesetzes über Medicredit“ vorgelegt, aber nie von der Delegierten-Versammlung der AMA oder ihrer Mitgliedschaft genehmigt, wie es erforderlich gewesen wäre.

1906 war mit dem Gesetz über die Reinheit von Lebens- und Arzneimitteln die staatliche Food and Drug Administration (FDA) gegründet worden – nach dem bewährten Konzept von Rockefeller lanciert, finanziert, kontrolliert und manipuliert. 1938 wurde das Lebensmittel- und Arzneimittel-Gesetz dahingehend erweitert, daß alle Arzneimittel-Hersteller jedes neue Medikament auf seine Unbedenklichkeit prüfen und das Prüfergebnis der FDA zur Genehmigung vorlegen mußten, bevor das Produkt auf den Markt gebracht werden durfte. So weit, so gut. Aber die FDA wurde außerdem ermächtigt, jede Substanz vom Markt zu nehmen, die sie für „nicht sicher“ hält! Damit war dem Mißbrauch durch die private Pharma-Lobby (über den Staat / Gesetzgeber) Tür und Tor geöffnet.

Schlimm genug, daß der Staat sich das „Recht“ nahm und anmaßte, medizinische Produkte wegen angeblicher „Bedenklichkeit“ zu verbieten. Aber es kam noch schlimmer: Mit dem Kefauver-Harris-Zusatzgesetz zum Lebensmittel- und Arzneimittel-Gesetz vom 10. Oktober 1962 bekam die FDA die Blanko-Vollmacht, auch jedes neue Präparat zu verbieten, das sie für „unwirksam“ hält! (Ähnlichkeiten mit und Analogien zur bundesdeutschen Arzneimittel-Kommission und ihrem Arzneimittel-Gesetz sind nach der unmaßgeblichen Auffassung des Verfassers „rein zufällig“…!)

Seitdem tobt die FDA ihre Narrenfreiheit aus und wütet gegen jeden Andersdenkenden. Während einer juristischen Auseinandersetzung (auf Kosten der Steuerzahler!), in der die FDA als Kläger zu verlieren drohte, sagte ein hoher FDA-Beamter zu dem Vertreter der gegnerischen Verteidigung: „Wissen Sie, wenn das so läuft, werden wir einfach einen anderen Prozeßgrund gegen Sie finden.“ 3) Und Charles C. Johnson, Jr., der Leiter des Environmental Health Service, dessen Behörde die Tätigkeit der FDA zeitweilig zum Schein „beaufsichtigte“, faßte die unerträglich arrogant-aggressive Einstellung der ohnehin vom Steuerzahler alimentierten, aber trotzdem noch korrupten Beamten so zusammen: „Wir haben diverse Waffen in unserem Arsenal der Unterwerfung.“ 4)

Diese Gesetze dienen nicht zu unserem „Schutz“, wie heuchlerisch behauptet wird. Sie dienen als Waffe gegen uns und als Instrument für die Profit-Interessen der globalen, privaten Pharma-Industrie und damit der Familien-Dynastie Felsenblatt alias „Rockefeller“. Die Food and Drug Administration fordert Strafen von bis zu 30 (dreißig!) Jahren Gefängnis für Menschen, die öffentlich für die Anwendung von nachweislich unschädlichen und wirksamen Naturheilmitteln eintreten, die seit Jahrzehnten, Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden bewährt sind! (Kein Witz!)

Seit 1963 ist in vielen Bundesstaaten der U.S.A. jeder Arzt, der das einzige nachweislich wirksame und ungefährliche Krebs-Medikament Laetril verordnet, verschreibt oder anwendet, angeklagt und verurteilt worden! Ärzte und Patienten werden medienwirksam von schwerbewaffneten Sonder-einheiten in Arzt-Praxen verhaftet und in Handschellen abgeführt! In den U.S.A. und Kanada darf Laetril nicht mehr hergestellt, beworben, abgegeben oder auch nur getestet werden! (Pressemitteil-ung des „Gesundheits“-Ministeriums u. der FDA vom 1. September 1971). Es gibt sogar ein Gesetz, nach dem nicht nur Verordnung, Verabreichung und Vertrieb von Laetril „illegal“ sind, sondern „jegliche Erklärung, daß die besagten Substanzen für die Eindämmung, Linderung oder Heilung von Krebs irgendeinen Wert hätten“!! (§ 10400.1, Absatz 17 des Californian Administrative Code)

Die Food and Drug Administration ließ alle Bittermandel-Bäume in den U.S.A. fällen (sic!) sowie Bittermandeln und bittere Aprikosenkerne aus den Naturkostläden und Reformhäusern entfernen! (Requirements of the United States Food, Drug, and Cosmetic Act, FDA Publication No. 2, Juni 1970, S. 26). Nach neueren Erlässen der FDA ist es nicht mehr erlaubt, öffentlich zu sagen oder auch nur anzudeuten, daß Nahrungsergänzungen aus natürlichen Zutaten (z. B. Vitamin-Präparate aus natürlichen Stoffen) den von den Pharma-Firmen künstlich im Labor synthetisierten überlegen seien (was sie de facto ja sind). Der Hersteller darf nicht einmal mehr auf dem Etikett angeben, aus welchem Rohstoff das Präparat hergestellt wurde. So wird de facto eine wahrheitsgemäße Kennzeichnung der Ware von der FDA nicht nur verhindert, sondern sogar gezielt verboten!

Der hinterhältigste Trick der FDA ist es, eine gesetzliche Abgrenzung zwischen Nahrungs- und Heilmitteln erreicht zu haben. Mit der willkürlichen „Definition“ von Heilkräutern wie Kamille und Pfefferminze zu „Medikamenten“ sind Heilaussagen über zigtausende von Pflanzen und tierische Naturprodukte wie Butter, Honig etc. „illegal“ und strafbar! (Kein Witz!) Wer in den U.S.A. und Kanada öffentlich sagt oder schreibt, bei Erkältung helfe es, Vitamin-C-haltige Zitrusfrüchte zu essen oder deren Saft zu trinken, macht sich dort strafbar! (Ebenfalls kein Witz!) Heilaussagen zu solcherart zu „Medikamenten“ umdefinierten Pflanzen und ihren Inhaltsstoffen sowie deren Bewerbung und Verkauf als „Naturheilmittel“ sind dort nur noch der Pharma-Industrie erlaubt!

(In Neuseeland ist 2010 sogar ein Gesetz verabschiedet worden, das den Anbau und Verzehr von Nahrungs-Pflanzen im eigenen Garten genehmigungspflichtig und kontrollpflichtig [sic!] macht! [NZ Government Food Bill 160 – 2 vom 26. 05. 2010 / 22. 07. 2010] 5)

In den U.S.A. sind seitdem unzählige Menschen, die zum Thema „Gesundheit und Naturheilkunde“ publizieren oder Vorträge halten, auf Grundlage jener restriktiven Gesetze verhaftet, angeklagt und verurteilt worden; Bücher und andere Druckerzeugnisse mit solchen Aussagen sind per Gerichts-Beschluß verboten worden. Die restriktiven Gesetze liefern eine Steilvorlage für Willkür:

Wer für eine vegane Ernährung zur Linderung von Stoffwechsel-Erkrankungen eintritt, praktiziert „Medizin ohne Zulassung“! Wer zu einer Ernährungs-Umstellung gegen Übergewicht rät, praktiziert „Medizin ohne Zulassung“! Wer pflanzliche Rohkost mit vielen Ballaststoffen gegen Verstopfung vorschlägt, praktiziert „Medizin ohne Zulassung“! Wer die Einnahme von getrockneten Heidelbeeren oder Kohle-Tabletten gegen Durchfall empfiehlt, praktiziert „Medizin ohne Zulassung“! Wer die Einnahme von natürlichem Vitamin C oder heißer Milch mit Honig gegen Erkältungs-Beschwerden propagiert, praktiziert „Medizin ohne Zulassung“! Wer zu Quark- oder Heilerde-Packungen gegen Prellungen rät, praktiziert „Medizin ohne Zulassung“! (Kein Witz!)

Terrorisierung und Tyrannisierung sowie Versklavung und Vergewaltigung der Bevölkerung im Auftrag und für die Profit-Interessen der Chemie- und Pharma-Lobby!

Bald wird das auch in der quasi-diktatorischen EU-Bürokratie so sein:
Am 31. März 2011 traten die „Europäischen Regelungen zur Registrierung traditionell verwendeter Arzneimittel“ voll in Kraft. Damit endete die 2004 beschlossene Übergangsphase, bis zu deren Ende pflanzliche Produkte entweder eine offiziell von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (European Food Safety Authority [EFSA]) genehmigte Aussage zum gesundheitlichen Nutzen aufweisen oder aber als pflanzliches Arzneimittel registriert sein mußten (z. B. bittere Aprikosenkerne / Bittermandeln). Bereits 2004 mußten auf der Grundlage dieser „Europäischen Regelungen“ mehr als 6.000 (!) phyto-therapeutische, ayurvedische und homöopathische Präparate vom Markt genommen werden!

Die sog. Health Claim Directive der EU legt fest, daß gesundheitsbezogene Aussagen auf Nahrungsmittel in Zukunft von der EFSA genehmigt (!) werden müssen. Produkte der traditionellen Naturheilkunde mit pflanzlichen Inhaltsstoffen (Ayurveda!) haben aber de facto kaum eine Chance, eine solche „Genehmigung“ zu erhalten. Die EFSA hat für Phyto-Therapeutika (Heilkräuter, Gewürze, Tees) extrem hohe, völlig überzogene Anforderungen festgelegt – höher als für die Zulassung synthetisierter, allopathischer Medikamente der chemisch-pharmazeutischen Industrie!

Die transnationale Chemie- und Pharma-Industrie will die Naturheilkunde in ihre Hand bekommen und verhindern, daß kranke Menschen mit Hilfe der Natur gesund werden und bleiben – weil sie daran nicht verdienen kann. Nur ein chronisch kranker Patient ist ein „guter“ (profitabler) Patient…!

Siehe dazu auch: „Medizin-Mafia und Krebs-Kartell: Organisierte Kriminalität“, 15. 08. 2010, www.mmnews.de ;

„EU Naturmedizinverbot: Sieg der Pharma Lobby“, 16. 11. 2010, www.mmnews.de/index.php/etc/6789-eu-naturmedizinverbot-sieg-der-pharma-lobby

„Schulmedizin: Heilkunst oder organisierte Kriminalität?“, 02. 12. 2012, www.mmnews.de/index.php/i-news/11397-schulmedizin-heilkunst-oder-organisierte-kriminalitaet

„Das Krebs-Kartell“, 16. 12. 2012, www.mmnews.de/index.php/i-news/11556-das-krebs-kartell 
1) G. Edward Griffin, Eine Welt ohne Krebs, KOPP-Verlag, Rottenburg 2008, S. 262

2) Tony Isaacs, Nobelpreisträger entdeckt wissenschaftliche Grundlage der Homöopathie; in: Natural News, Okt. 2010

3) Omar Garrison, The Dictocrats, Books for Today, Ltd., Chicago / London / Melbourne 1970, S. 153

4) o. A.; zit. n. G. Edward Griffin, Eine Welt ohne Krebs, KOPP-Verlag, Rottenburg 2008, S. 339

5) www.nzfoodsecurity.org ; der originale Gesetzestext in englischer Sprache auf der offiziellen Seite des neuseeländischen Parliament Counsel Office: www.legislation.govt.nz
Rechtlicher Hinweis: Die in diesem Beitrag geäußerten Ansichten / Empfehlungen / Behauptungen sind rein subjektiver Natur und stellen in keiner Weise eine Therapie-Empfehlung oder eine sonstige Empfehlung dar, um Krankheiten zu behandeln oder zu verhindern. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Ihren Apotheker…(Viel Glück)!!!

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/i-news/12143-die-pharma-mafia

Rothschild NGO Dreckspack!

• • •

  • So stirbst DU ganz schnell oder ganz langsam an der Covid Impfung…!!! Die amerikanische Ärztin Dr. Sherry Tenpenny analysierte den Impfstoff ganz genau…!

    Schau dir „WUHAN-THEORIE: Worauf stützen Sie Ihre Verschwörungsvorwürfe, Prof. Wiesendanger? | WELT Interview“ auf YouTube an


    https://youtu.be/O9GaFuyoYoE


    ‼️ BREAKING POINT ERREICHT! ‼️

    13 Fragen an die Regierung der Bundesrepublik Deutschland!
    Eine Vorlage für eine kleine Anfrage an jedes Parteimitglied JEDER Partei…!

    1. Warum konnte das“Corona-Virus“ bis jetzt in keinem Land der Erde isoliert nachgewiesen werden…?

    2. Auf genau welcher Virenbasis wurde von Dr.? Drosten der PCR-TEST entwickelt…?

    3. Warum wird der PCR-Test eingesetzt, um Infektionen mit dem Sars COV 2 Virus festzustellen, wenn sein Erfinder Kary Mullis feststellt, dass dieser Test völlig ungeeignet ist, um Infektionen festzustellen…?

    4. Wann werden die genauen Zahlen veröffentlicht, wie viele Menschen AN und wie viele MIT Corona verstorben sind…?

    5. Ist der Regierung bekannt, dass es in Europa mehr als 300 Viren des „Coronatyps“ gibt, die zusammen mit hauptsächlich jahreszeitlich auftretenden Influenzaviren, Adenoviren und anderen grippeähnliche Krankheiten beim Menschen auslösen (können)…?

    6. Warum werden in Deutschland Kliniken in großer Zahl geschlossen…?

    7. Warum bekommen die Ärzte in Deutschland eine Prämie, wenn sie jeden normal gestorbenen Menschen als Corona-Toten deklarieren…?

    8. Wohin sind eigentlich die alljährlich vorkommenden Grippewellen verschwunden…?

    9. Ist der Regierung bekannt, dass Artemisinin, Ivermectin und Chlordioxid sehr gut geeignet sind, um Viruserkrankungen beim Menschen zu heilen…?

    10. Wenn die Regierung das weiß, warum wird mit Nachdruck und ausschließlich auf Impfstoffe gesetzt, die offensichtlich nur eine geringe oder gar keine Wirkung haben und darüber hinaus schwerste Nebenwirkungen hervorrufen können…?

    11. Stimmt es, dass die „Pharmaindustrie“ pro Sekunde 1000 Dollar/Euro an Coronaimpfungen verdient…?

    12. Warum erhalten Ärzte eine „Kopfprämie“ von jetzt bis zu 240€ für EINE „normale“ IMPFUNG, ist das evt. eine Art Schweigegeld…?

    13. Wie ist es möglich, dass ausgebildete Ärzte ihren kranken und schwerkranken „Coronapatienten“ eine Therapie mit Artemisinin, Ivermectin oder Chlordioxid verweigern um dann über „steigende Todesfälle“ zu klagen…?

    Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen.

    Odin Steinar, Ralswiek

    1. Jens Spahn und Lothar Wieler am 19.11.21 in der BUNDesschwurbelkonferenz: ES IST 10 NACH 12! Das stimmt, denn was wir im Moment in BUND-BRD-GERMANY erleben, ist ein absolutes Versagen der POlitikdarsteller…! In der freien Wirtschaft würden solche Angestellten sofort fristlos entlassen und vor ein ordentliches Gericht gestellt werden – Im Kasperletheater BUNDland BRD GERMANY machen diese Leute einfach weiter oder werden bestenfalls in hoch dotierte Schläferjobs nach Brüssel geschickt! Ein sogenanntes „Virus“ macht wohl kaum erst einmal eine Sommerpause und kommt dann pünktlich zu Beginn der GRIPPEWELLE gut erholt wie aus dem Nichts wieder…wenigstens das sollten die POlitikdarsteller mit ihren für Millionen Euro (aus der entfernteren Verwandtschaft?) angeheuerten Berater und angebliche Epidemiologen und Virologen wissen! Laut Tierveterinär Lothar Wieler ist der Eimer Wasser „ausgeschüttet“…?!! Das stimmt auffallend, nämlich in Form von eimerweise über die „Impfung“ verabreichten SPIKE-PROTEINEN und GRAPHENOXID-MOLEKÜLEN, die das natürliche Immunsystem weitestgehend zerstören…! Und JA, man möchte jeden noch Ungeimpften in eine Intensivstation zerren, um zu zeigen, was diese fälschlicherweise „Impfung“ oder für ganz Dumme „PIKS“ genannte Genmanipulation mit den Menschen anstellt…Videos gibt es reichlich davon, leider nicht mehr auf den manipulierten Plattformen Facebook, Google, Instagram oder natürlich YouTube! Einen Vorgeschmack bekommt man in diesem Forum mit fast 64.000 Mitgliedern: https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH
    (PS: Man muss weder Nazi noch Reichsbürger sein, um sich bei TELEGRAM anzumelden…! ;0)

    2. Es ist KEINE Pandemie der Ungeimpften, sondern der genmanipulierten „Geimpften“, deren natürliches Immunsystem durch die Impfmanipulation fast komplett zerstört wurde…! Die Folgen sind massenhafte Hospitalisierungen wegen verschiedenster Herzprobleme, schwersten Thrombosen, Schlaganfällen, Krebsausbrüchen, Zusammenbrüchen des Immunsystems, usw.! Dieser Fakt wird durch zahlreiche Manipulationen der Zahlen von den hospitalisierten Menschen natürlich geschickt versteckt, die Ärzte werden gekauft und Krankenpfleger:innen massivst unter Druck gesetzt, damit die Wahrheit nur nicht ans Tageslicht kommt…! Mit der Verabreichung eines „Boosters“ für genau diesen extrem schädlichen Eingriff in die natürliche Schöpfung wird es noch einmal einen ganz enormen Anstieg der Todesfälle geben… dieser 3. „Piks“ wird dann für ganz viele wohl der LETZTE „Piks“ sein!

    3. Solange wie in so wichtigen Posten wie dem eines Gesundheitsministers solche gekauften Bilderberger, Pharmalobbyisten und Maskendealprofiteure wie ein Jens Spahn gesetzt und die Krankenhäuser nur noch profitorientiert und ohne Rücksicht auf menschliche Verluste betrieben werden, solange wird sich der jetzige Zustand nicht ändern…! Es sterben übrigens seit vielen Jahren mehr Menschen an einem vermeidbaren MRSA-Keim als an jeder anderen „Pandemie“! Unten ein Bericht aus Grossbritannien und Israel, den wohl mehr Glauben geschenkt werden kann als dem üblichen Geschwurbel zweier über die Bill-Gates-Stiftung gekaufter Pharmamarionetten mit einträglichem Politiknebenjob…!

    „Die Europäische Beratungsgruppe der Weltgesundheitsorganisation für Immunisierung, ehemaliger Vizepräsident Professor Christian Perronne, sagte gestern, dass alle Geimpften über die Wintermonate unter Quarantäne gestellt werden müssen oder eine schwere Erkrankung riskieren…!

    Perronne ist auf tropische Pathologien und neu auftretende Infektionskrankheiten spezialisiert. Er war Vorsitzender des Fachausschusses für übertragbare Krankheiten des Hohen Rates für öffentliche Gesundheit.

    Der Experte für Infektionskrankheiten bestätigte die sich rapide verschlechternde Situation in Israel und Großbritannien und erklärte: „Geimpfte Menschen sollten unter Quarantäne gestellt und von der Gesellschaft isoliert werden.“

    Er fuhr fort: „Ungeimpfte Menschen sind nicht gefährlich; Geimpfte Menschen sind gefährlich für andere. Es hat sich jetzt in Israel bewährt – ich habe Kontakt mit vielen Ärzten in Israel – sie haben große Probleme, schwere Fälle in den Krankenhäusern sind unter Geimpften, und auch in Großbritannien gibt es das größere Impfprogramm und es gibt auch Probleme .“

    Die aktuelle Arbeitsgruppe zur COVID-19-Pandemie in Frankreich soll nach Erhalt der Nachricht „völlig in Panik geraten“ sein, da sie eine Pandemie befürchtet, wenn sie den Anweisungen der Experten folgt.

    Der israelische Arzt Kobi Haviv sagte gegenüber Channel 13 News: „95 % der schwerkranken Patienten sind geimpft. Vollgeimpfte Personen machen 85-90% der Krankenhausaufenthalte aus. Wir eröffnen immer mehr COVID-Filialen.

    Die Wirksamkeit von Impfstoffen nimmt ab oder verschwindet.“
    NB “ Jeder Booster-Jab wird dies 10 X schlimmer machen! Bitte an so viele Leute wie möglich weitergeben. Ich bin mir sicher, dass das nicht in den Mainstream-Medien ankommen wird, aber wir müssen diese Informationen irgendwie herausbekommen … die Vs funktionieren nicht, daher sind V-Pässe veraltet.

    Das Pharmakartell und die CORONA-PLANdemie…! Die Herdenimmunität ist bereits da…sie wird nur nicht publik gemacht! Oder kann jemand schlüssig darlegen, dass 30% Ungeimpfte NOCH NIE mit dem Virus in Kontakt gekommen sein sollen…? Die Coviotie nimmt immer bizarrere Formen an, denn es geht hier nur um eines: IMPFSTOFF VERKAUFEN! Gesunde Ungeimpfte bekommen Hausarrest, währen durchgeimpfte SUPERSPREADER fröhlich Party feiern…WIE DUMM IST DAS DENN?!! Liebe Freunde der Wahrheit, wir sind in der schwersten 4. Welle aller Zeiten, die Kliniken sind überfüllt und laut Professor Drosten sind plötzlich 100.000 Tote zu erwarten…?!! Dann warten wir nicht länger auf die halbherzigen Entscheidungen der unfähigen Politdarsteller, sondern STARTEN WIR UNSEREN GANZ PERSÖNLICHEN LOCKDOWN…!!! Geht am Montag zum Arzt und meldet euch wegen eurem BURNOUT-SYNDROM mindestens 1-3 Monate krank (normal sind 6-12 Monate bei dieser Diagnose)!
    Helft AKTIV mit, diese schwerste aller Pandemien endlich zu beenden, Fahrten zu vermeiden, ZUHAUSE ZU BLEIBEN…denn wenn die politisch sehr aktiven PHARMALOBBYISTEN kurz vor BEGINN DER GRIPPEWELLE IM HERBST alle Impfzentren, Corona-Notkliniken (Berlin/Hamburg, je 800+ Betten!) usw. dichtmachen, dann kann es sich NUR NOCH UM EINE GESTEUERTE PLANDEMIE HANDELN! Die Zeit der Aufklärung ist vorbei! Wer sich jetzt noch freiwillig diese Giftbrühe abholt, soll zusammen mit den Menschenschlächtern zur Hölle fahren…eine freie Entscheidung!
    https://t.me/unzensiert

    🟥👉 So… jetzt hatte ich echt genug von Aussagen, dass die Ungeschlumpften schuld seien und die Intensivstationen füllen würden.

    Im Beitrag:
    https://freie-impfentscheidung.de/die-angeblich-schlimme-infektionsstatistik-der-ungeimpften/
    gehe ich dem nach und zeige:

    ⛔️ Statt Inzidenz „getrennte Inzidenz“
    ⛔️ Die irre Definition des RKI für sogenannte Schlumpfdurchbrüche
    ⛔️ und moch mehr Ungereimtheiten, denn während die „Bild“ mal 91%, dann 92% „Ungeschlumpfte“ auf den Intensivstationen und sonst wo gesehen haben will, gibt es in der Hochburg der Schlumpfungen“ (Israel), ein genau gegenläufiges Bild. Dort berichtet zum Beispiel ein medizinischer Direktor eines Krankenhauses in Jerusalem, dass in seinem Krankenhaus 95% der schweren Fälle „Geschlumfte“ seien. Und 85-90% der Krankenhausaufnahmen seien ebenfalls voll „Geschlumpfte“.

    Wütet da ein anderes Virus als bei uns?
    https://freie-impfentscheidung.de/die-angeblich-schlimme-infektionsstatistik-der-ungeimpften/

    WICHTIG: 🟥👉 Denkt bitte daran die E-Mail-Newsletter der Menschen anzufordern, die ihr regelmäßig lesen wollt!
    https://www.renegraeber.de

    Die derzeitige Corona-PLANdemie, die NUR FÜR DIE FOLGENDE „Impfung“ erzeugt wurde, ist die grausame „Krönung“ dieser lange im voraus geplanten Verbrechen (z. B. Glyphosat-Vergiftung) an der gesamten Menschheit! Wer es überlebt, ist physisches Eigentum der Pharmariesen und ein Leben lang gebrandmarkt (Brand= Eingetragene Marke!)! Mehr Infos findet ihr auf Pharmakartell.com und hier t.me/pharmakartell 若

    Die derzeit ausgeführten „IMPFKAMPAGNEN“ sind nichts weiter als ein riesiger und lange im voraus geplanter GENOZID AN DER MENSCHHEIT…ABER EINES VORWEG: Es ist jedem selbst überlassen, ob er am schlimmsten DNA-EXPERIMENT IN DER MENSCHHEITSGESCHICHTE ( „Corona-Impfung“ ) freiwillig teilnehmen möchte oder nicht…doch wenn dieser GIFTCOCKTAIL OHNE NOT an  unschuldigen KINDERN ausprobiert und eingesetzt werden soll, HAT JEDER NOCH SELBST DENKENDE MENSCH MIT SEELE UND EMPATHIE (mal googeln ;0) DIE HEILIGE PFLICHT, GEGEN DIESEN WAHNSINN AUFZUSTEHEN UND DAGEGEN ZU KÄMPFEN!

    DAS INJIZIERTE GIFT WIRD ERST IN EINIGEN MONATEN SEINE GEWOLLTE WIRKUNG ENTFALTEN (ab Herbst/Winter 2021)! Es beginnt gerade jetzt…die meisten „Geimpften“ werden schwer krank und sterben dann (Todesanzeigen lesen…!) #plötzlichundunerwartet #impfgenozid #pfizergenozid

    Das hochkriminelle Rockefeller – Gates – WHO – RKI – CDC – Pharmakartell >>> Ein menschenverachtendes und hochprofitables Arzneien – Chemie – Impfung – System erwirtschaftet jährlich mit Hilfe von fast allen Bilderberger Politdarstellern (im Nebenjob: Pharmalobbyisten und Maskenprofiteure), der fast kompletten, unterstellten Ärzteschaft und diversen Stiftungen wie Ethikrat Buyx, die Leopoldina, das RKI und natürlich die Soros-Gates gesponserte WHO Billiardenprofite auf den Knochenbergen der Menschheit unter Beihilfe der Schulmedizin…!

    BITTE MIT QUELLENANGABE ( http://www.PHARMAKARTELL.com ) TEILEN – DIE ERLAUBNIS IST HIERMIT FÜR ALLE BLOGBEITRÄGE AUSDRÜCKLICH ERTEILT !!! ©Pharmakartell.com

    Liebe Impfopfer, das habt ihr leider fein gemacht und gehorsam die Befehle der Pharmalobbyisten ausgeführt! Die obrigkeitshörigen Normopathen sind jetzt alle durchgeimpft, tragen brav die Masken, halten immer schön Abstand…UND VERFOLGEN UND BRANDMARKEN JETZT DIE NACH 20 MONATEN IMMER NOCH GESUNDEN UND UNGEIMPFTEN…WIE DUMM IST DAS DENN?!! Das Problem ist klar: Nun stellt sich heraus, dass die Impfung so gut wie NUTZLOS GEGEN CORONA und statt dessen ein lebenslanges IMPFABO ist! Dafür können aber die „UNGEIMPFTEN“ ÜBERHAUPT NICHTS…DAS SOLLTE LANGSAM JEDEM KLAR SEIN, DER NOCH IM BESITZ EINES GESUNDEN MENSCHENVERSTANDES IST!

    Auf das Miteinander kommt es an…niemand ist allein! Wir UNGEIMPFTEN stehen in dieser Zeit gemeinsam – Für uns und für einander ein…!

    💥💥💥Breaking News 💥💥💥

    Jetzt wird’s spannend: Frisch aus der Presse❗
    „Die Europäische Beratungsgruppe der Weltgesundheitsorganisation für Immunisierung, ehemaliger Vizepräsident Professor Christian Perronne, sagte gestern, dass alle Geimpften über die Wintermonate unter Quarantäne gestellt werden müssen oder eine schwere Erkrankung riskieren.
    Perronne ist auf tropische Pathologien und neu auftretende Infektionskrankheiten spezialisiert. Er war Vorsitzender des Fachausschusses für übertragbare Krankheiten des Hohen Rates für öffentliche Gesundheit.
    Der Experte für Infektionskrankheiten bestätigte die sich rapide verschlechternde Situation in Israel und Großbritannien und erklärte: „Geimpfte Menschen sollten unter Quarantäne gestellt und von der Gesellschaft isoliert werden.“


    Er fuhr fort: „Ungeimpfte Menschen sind nicht gefährlich; Geimpfte Menschen sind gefährlich für andere. Es hat sich jetzt in Israel bewährt – ich habe Kontakt mit vielen Ärzten in Israel – sie haben große Probleme, schwere Fälle in den Krankenhäusern sind unter Geimpften, und auch in Großbritannien gibt es das größere Impfprogramm und es gibt auch Probleme .“
    Die aktuelle Arbeitsgruppe zur COVID-19-Pandemie in Frankreich soll nach Erhalt der Nachricht „völlig in Panik geraten“ sein, da sie eine Pandemie befürchtet, wenn sie den Anweisungen der Experten folgt.
    Der israelische Arzt Kobi Haviv sagte gegenüber Channel 13 News: „95 % der schwerkranken Patienten sind geimpft. Vollgeimpfte Personen machen 85-90% der Krankenhausaufenthalte aus. Wir eröffnen immer mehr COVID-Filialen.
    Die Wirksamkeit von Impfstoffen nimmt ab oder verschwindet.“


    NB “ Jeder Booster-Jab wird dies 10 X schlimmer machen !!
    Bitte an so viele Leute wie möglich weitergeben.
    Ich bin mir sicher, dass das nicht in den Mainstream-Medien ankommen wird, aber wir müssen diese Informationen irgendwie herausbekommen … die Vs funktionieren nicht, daher sind V-Pässe veraltet.
    https://americasfrontlinedoctors.org/frontlinenew.s/immunization-expert-unvaccinated-people-are-not-dangerous-vaccinated-people-are-dangerous-for-others/

    TEILEN🙏💯❣️

    Folgt uns auf Telegram
    ⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️⬇️

    Bayer gibt zu, dass 95% der Menschen sich ohne diesen angeblichen „Impfstoff“ nie zu einer GENTHERAPIE bereit erklärt hätten! EINE GENTHERAPIE IST KEIN IMPFSTOFF…!!! ⬇️⬇️⬇️

    10.11.2021 Maischberger auf ARD…so viel BLANKEN UNSINN am Stück habe ich noch nie gesehen! Die Zahnfee Lauterbach, der übrigens KEIN EPIDEMIOLOGIE ist sondern GESUNDHEITSMANAGEMENT studiert hat, faselt wieder einen Müll zusammen, der einen nur noch silberhell auflachen lässt…wenn es nicht so MENSCHEN VERACHTEND wäre! Es ist KEINE 4. WELLE DER UNGEIMPFTEN…ES IST EINE WELLE DER IMPFOPFER! Die UNGEIMPFTEN sind nâmlich immer noch und seit 20 Monaten gesund! Es ist JETZT DER ANFANG DER PANDEMIE DER GEIMPFTEN, DIE AN SCHWERSTEN KRANKHEITEN ERKRANKEN UND GERADE STERBEN…ES IST EIN GEPLANTER GENOZID AN DER GESAMTEN MENSCHHEIT !!!

    Brandheisse Videokonferenz aus China geleakt: Die „Geimpften“ sind alle dem Tode geweiht! Und dies nicht durch ein angeblich neues Virus, sondern durch die „IMPFUNG“ selbst, die keine Impfung ist, sondern eine Verabreichung von auf lange Sicht tödlichen Giftstoffen wie Graphenoxid u. a. in den menschlichen Körper…!!!

    Unerklärliche Statistiken im Super-Impfjahr 2021: fast doppelt so viele Todesfälle unter Jüngeren…!

    https://www.schildverlag.de/2021/10/16/unerklaerliche-statistiken-im-super-impfjahr-2021-doppelt-so-viele-todesfaelle-unter-juengeren/

    Der EuroMOMO (European Mortality Monitor – Europäischer Sterblichkeitsmonitor) zeigt sehr erstaunliche Dinge an. Diese offizielle Quelle zu Sterblichkeits-Statistiken in Europa ist über jeden Zweifel erhaben und gilt in Europa als absolut seriös und zuverlässig. Nun gibt es dort Statistiken, die doch sehr zum Nachdenken anregen. Erstaunlich steile Anstiege von Todesfallzahlen bei Menschen unter 75 Jahren legen den Verdacht sehr nahe, dass es (eine)  Todesursache(n) gibt, die es vorher nicht gegeben hat. Nicht einmal im „Pandemiejahr 2020“ gab es so viele Todesfälle, insbesondere nicht unter den Jüngeren. https://t.me/pharmakartell

    EINES VORWEG: Es ist jedem selbst überlassen, ob er am größten und schlimmsten DNA-EXPERIMENT IN DER MENSCHHEITSGESCHICHTE ( Covid19-„Impfung“ ) freiwillig teilnehmen möchte oder nicht…doch wenn dieser mit GRAPHENOXID VERSEUCHTE DRECK OHNE NOT an unschuldigen KINDERN angewendet werden soll, HAT JEDER NOCH SELBST DENKENDE MENSCH MIT SEELE UND EMPATHIE (Googeln) DIE HEILIGE PFLICHT, GEGEN DIESEN WAHNSINN AUFZUSTEHEN UND DAGEGEN ZU KÄMPFEN…DENN DAS INJIZIERTE GIFT WIRD ERST IN EINIGEN MONATEN SEINE GEWOLLTE WIRKUNG ENTFALTEN…viele werden sterben oder in Verbindung mit 5G MINDESTENS schwer krank !!!

    Deutschland marschiert wieder…direkt in die Corona-Diktatur !!!

    JETZT SEHT ENDLICH HIN: DAS TUN DIESE IMPFVERBRECHER UND TESTVERDIENER EUREN KINDERN IN DEN SCHULEN AN…!!!

    Junges Mädchen, das gerne zur Schule zurückkehren möchte, braucht einen Nasenabstrichtest. Mama sagt, 30 Minuten nachdem sie nach Hause zurückgekehrt ist, Blutungen aus den Augen und Geräusche. Die öffentliche Gesundheit erklärte angeblich, dies sei „normal“.‌‌..! t.me/Q_D_R_A

    JETZT SEHT ENDLICH HIN: DAS TUN DIESE IMPFVERBRECHER UND TESTVERDIENER EUREN KINDERN IN DEN SCHULEN AN !!!

    ‼️Durchhalten bis Ende des Jahres!!!

    @Karl_Lauterbach 
    Neue Twitter-Serie:
    Frag doch Tante Lauterbach…!

    Lieber Karl, leider konnten die in Spanien das Cocolores-Virus nicht isoliert nachweisen und der Cocolores ist dort faktisch vorbei…hätten die da nicht Dr. Drosten fragen können, der müsste das doch noch von seiner Entwicklung des PCR-Test rumliegen haben, oder?!!

    Corona-Zwangsimpfungen:

    Bedingte Zulassungen sind ein Jahr lang gültig und können jährlich erneuert werden. Alle in der EU und damit in Deutschland zugelassenen COVID-19-Impfstoffe haben eine bedingte Zulassung erhalten (Stand: 23. April 2021). Die Zulassungen laufen im Dezember 2021 bzw. im Januar 2022 aus. Da kein Hersteller der bedingt zugelassenen Impfstoffe einen neuen Antrag gestellt hat, dürfen die Impfstoffe ab Dezember 2021/Januar 2022 nicht mehr verwendet werden – sie müssen vernichtet werden.

    „Impfen“ TÖTET MENSCHEN (PS: Es ist KEIN IMPFSTOFF, sondern ein den Genstrang veränderndes Gift…!) !
    https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH

    Deshalb der massive Druck auf die bisher Ungeimpften und die ungerechtfertigte und gesetzwidrige Impfkampagne für die Kinder und Jugendlichen. Warum wohl haben die Hersteller keine weitere Zulassung für die im Einsatz befindlichen bedingt zugelassenen Impfstoffe beantragt? Weil sie wohl ob der unzähligen Nebenwirkungen und der hohen Todeszahlen keine weitere (bedingte) Zulassung bekommen werden! https://ec.europa.eu/health/documents/community-register/html/index_en.htm

    Auf dieser Webseite sind im oberen Bereich der Auflistung die COVID-19-Impfstoffe gelistet. Über diese direkten Links kommst du auf die EMA-Webseite. Hier ist nachzulesen für welchen Impfstoff wann die Zulassung erfolgte. Hier sind auch die von den Herstellern eingeräumten Nebenwirkungen nachzulesen. z.B. Moderna – bedingte Zulassung: 06.01.2021, BioNTech – bedingte Zulassung: 21.12.2020, AstraZeneca – bedingte Zulassung: 29.01.2021. Die Zwölfmonatsfrist würde bei BioNTech bedeuten, dass dieses Produkt ab dem 22.12.2021 nicht mehr eingesetzt/verwendet werden darf. Ich kann auf der EMA-Webseite nicht erkennen, dass es für diesen Impfstoff eine neue bedingte Zulassung gibt. Es wundert mich bei dieser Thematik besonders, dass von den sehr guten investigativen Journalisten dieses äußerst wichtige Thema nicht aufgegriffen wird. Das ist auch der Grund warum Spahn und Wieler „am Rad drehen“. Von den bedingt zugelassenen Impfstoffen darf nach Ablauf des Zulassungszeitraumes (12 Monate ab Zulassungsdatum) keiner mehr eingesetzt werden. Deshalb schnell noch hier eine Millionen Impfdosen verschenken und enormen Druck auf die eigene Bevölkerung ausüben. Denn alles was dann noch auf Lager ist, muss nach Ablauf der Zulassungsfristen vernichtet werden.

    [19.09.2021]

    LIEBE „GESUNDE“ MITMENSCHEN!

    Die zahlreichen BEWEISE für die Schädlichkeit dieser angeblichen „Impf“stoffe (die in Wahrheit eine Medikation sind), sind mittlerweile so zahlreich und erdrückend, dass es nicht mehr möglich ist, diese ALLE in diesem Blogbeitrag unterzubringen…!!! Wir empfehlen daher DRINGEND die Plattform TELEGRAM, weil nur noch dort eine unzensierte Veröffentlichung der neuesten News und Fakten möglich ist! Folgende Kanäle sind sehr informativ und empfehlenswert:

    https://t.me/pharmakartell

    https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH

    https://t.me/sheddingopferschweiz

    https://t.me/renegraeber

    https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA

    https://t.me/DieAndereWahrheit

    https://t.me/zeitrevolution

    Hier mal hunderte von interessanten Berichten für alle „Ich lass mich gerne mal für ne Bratwurst pieksen“ Versuchskarnickel: https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH

    Die Pandemie ist eine PLANdemie…EVENT 201 !!!

    Das Rockefeller – Gates – WHO – RKI – CDC – FDC – Pharmakartell und seine „gesponserten“ Covidioten in den höchsten Positionen – Ein zutiefst menschenverachtendes und hochprofitables Chemie-Arzneien-System erwirtschaftet jährlich Billiardenprofite auf den Knochenbergen der Menschheit unter Beihilfe der allgemeinen Schulmedizin und die derzeitige Corona-PLANdemie ist die grausame „Krönung“ dieser schon lange im voraus geplanten Verbrechen an der Menschheit…!!!

    Die Pandemie ist eine PLANdemie…EVENT 201 !!!

    Auf der Grundlage eines NICHT NACHGEWIESENEN „Virus“ wurde von einem Dr.??? Drosten (ohne auffindbare Doktorarbeit…?!!) ein PCR-Test entwickelt, der KEINE Viruserkrankung labortechnisch zuverlässig nachweisen kann, also faktisch dafür völlig ungeeignet ist…!!! Dieser Dr. Drosten lag schon bei der Schweine- und Hühnergrippe völlig daneben…!!! Dann gibt es noch diesen Dramaturgen und Tierveterinär Wieler vom RKI, der im Mainstream-TV im Panikmodus seine Weisheiten zum Besten gibt…und Last but not Least die Zahnfee Lauterbach, die in keiner Talkshow mehr fehlen darf, um vor immer grausameren Virusmutanten zu warnen, aber nichts passiert…!!!

    Hunderte von ECHTEN Virologen und Ärzten WELTWEIT widerlegen STÄNDIG diese überflüssige und völlig degenerierte Panikmache dieser von der Gates-Foundation gesponserten „Spezialisten“, was braucht Ihr denn eigentlich noch, um endlich mal aufzuwachen…?!! Wollt ihr wirklich die Laborratten des Rockefeller-Gates-WHO Pharmakartell.com werden…?!!

    +++ BITTE MIT QUELLENANGABE ( © http://www.PHARMAKARTELL.com ) TEILEN – DIE ERLAUBNIS IST HIERMIT FÜR ALLE BLOGBEITRÄGE AUSDRÜCKLICH ERTEILT !!! +++

    Die epidemische Lage in der BRiD wurde mit einer MINDERHEIT verlängert, wenn man 709 mögliche Stimmen zählen würde!

    ‼️ Eine HERDENIMMUNITÄT wurde und wird NUR durch eine „DURCHSEUCHUNG“, NIE DURCH EINE ANGEBLICHE „IMPFUNG“ erreicht…PUNKT! +++ Der sogenannte PCR-TEST ist laut CDC (amerikanisches RKI) für die Feststellung einer Corona-Infektion wegen einer Fehlerquote von +/- 85% VÖLLIG UNGEEIGNET…PUNKT! +++ Wer im MAINSTREAM-TV etwas anderes behauptet, ist entweder DUMM oder wurde gut vom PHARMAKARTELL.com „gesponsert“…siehe SPAHN, DROSTEN, WIELER, LAUTERBACH und Co.! +++ Ein CORONA-VIRUS wurde NOCH NIE ISOLIERT FESTGESTELLT…PUNKT!‼️

    Geniales Interview mit Gerald Grosz über die Corona-PLandemie und die Covidioten in der ReGIERung…! ✌️

    https://youtu.be/Sn55q69NeNQ

    Weckruf eines US-Arztes: „Covid-19 ist Betrug“ „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“

    ✓www.kla.tv/18916

    „Wacht auf, denn ‚Die Mikrobe‘ ist gefälscht“, so lautet der dringende Weckruf des US-Arztes Dr. Knauss. Er hat mit seinem Laborteam – und mit ihm sieben Universitäten – positive COVID-19-Proben getestet und nachgewiesen, dass COVID nicht existiert. Die gigantische weltweite „COVID-Maschinerie“ muss schnellstens gestoppt werden!

    Arzt: Herzversagen von mRNA Injektionen „wird die meisten Menschen töten“…!!!

    So stirbst DU ganz schnell oder ganz langsam an der Covid Impfung!

    Aus dem Inhalt: .. Dr. med. Charles Hoffe berichtet .. über die beunruhigenden Ergebnisse bei seinen Patienten. Er sagt, dass die mRNA-Impfstoffe Tausende von winzigen Kapillaren im Blut .. verstopfen .. Die meisten werden in wenigen Jahren an Herzversagen sterben. Die injizierten Spike-Proteine, die im Körper der Geimpften massenhaft produziert werden sollen, sind die Ursache für die Verklumpung, die bei nicht weniger als 60 Prozent der Geimpften negative Auswirkungen hat.

    Dr. Hoffe, der als Arzt in Lytton BC Canada praktiziert, erklärt: „Wir wissen jetzt, dass nur 25 Prozent des ‚Impfstoffs‘, der einer Person in den Arm gespritzt wird, tatsächlich im Arm bleibt. Die anderen 75 Prozent werden vom Lymphsystem aufgefangen und buchstäblich in den Blutkreislauf eingespeist, so dass diese kleinen Pakete von Boten-RNA – und übrigens sind in einer einzigen Dosis des Moderna-‚Impfstoffs‘ buchstäblich 40 Billionen mRNA-Moleküle enthalten. Diese Pakete sind dazu bestimmt, in Ihre Zellen aufgenommen zu werden. Aber der einzige Ort, an dem sie aufgenommen werden können, ist in der Nähe Ihrer Blutgefäße, und der Ort, an dem sie aufgenommen werden, sind die Kapillarnetzwerke – die kleinsten Blutgefäße, in denen sich der Blutfluss verlangsamt und wo die Gene freigesetzt werden.

    Ihr Körper macht sich dann an die Arbeit, Billionen und Billionen dieser Spike-Proteine zu lesen und herzustellen. Jedes Gen kann viele, viele Spike-Proteine produzieren. Der Körper erkennt dann, dass es sich um Fremdkörper handelt, also bildet er Antikörper dagegen, so dass Sie dann gegen COVID geschützt sind. Das ist die Idee.“ Aber genau hier liegt das Problem. Bei einem Coronavirus wird dieses Spike-Protein Teil der Viruskapsel. Mit anderen Worten: Es wird Teil der Zellwand, die das Virus umgibt. Aber es ist nicht in einem Virus. Es befindet sich in Ihren Zellen. Es wird also Teil der Zellwand Ihres Gefäßendothels.

    Das bedeutet, dass diese Zellen, die Ihre Blutgefäße auskleiden, die eigentlich glatt sein sollten, damit Ihr Blut reibungslos fließen kann, jetzt diese kleinen stacheligen Teile haben, die herausragen. Dr. Hoffe fährt fort: „Es ist also absolut unvermeidlich, dass sich Blutgerinnsel bilden, weil Ihre Blutplättchen um Ihre Blutgefäße zirkulieren, und der Zweck der Blutplättchen ist es, beschädigte Gefäße zu identifizieren und Blutungen zu stoppen. Wenn also das Blutplättchen durch die Kapillare kommt, trifft es plötzlich auf all diese COVID-Spikes und es ist absolut unvermeidlich, dass sich Blutgerinnsel bilden und das Gefäß blockieren.“

    Diese Spike-Proteine können also vorhersehbar Blutgerinnsel verursachen. Sie sind in Ihren Blutgefäßen (wenn sie mit mRNA „geimpft“ sind), also ist es garantiert. Dr. Bhakdi sagte dann zu mir, dass der Weg, dies zu beweisen, ein Bluttest ist, der D-Dimer genannt wird. „.. Die Gerinnsel, von denen ich spreche, sind mikroskopisch klein und zu klein, um sie auf irgendeinem Scan zu finden. Sie können daher nur mit dem D-Dimer-Test nachgewiesen werden.“ Dr. Hoffe erklärt, dass er D-Dimer-Tests bei seinen mRNA-„geimpften“ Patienten durchgeführt hat und er beunruhigenderweise festgestellt hat, dass 62 Prozent von ihnen diese mikroskopischen Blutgerinnsel hatten.

    Wahlen sind ungültig und eine Straftat – Betrug!


    EINES VORWEG: Es ist jedem selbst überlassen, ob er am größten und schlimmsten DNA-EXPERIMENT IN DER MENSCHHEITSGESCHICHTE (ugs. Covid19-Impfung) teilnehmen möchte oder nicht…doch wenn dieser DRECK OHNE NOT an  unschuldigen KINDERN ausprobiert werden soll, HAT JEDER NOCH SELBST DENKENDE MENSCH MIT SEELE DIE HEILIGE PFLICHT, GEGEN DIESEN WAHNSINN AUFZUSTEHEN UND DAGEGEN ZU KÄMPFEN…DENN DAS INJIZIERTE GIFT WIRD ERST IN EINIGEN MONATEN SEINE GEWOLLTE UND VOLLE WIRKUNG ENTFALTEN !!!

    Die amerikanische Ärztin Dr. Sherry Tennpenny analysierte den Impfstoff genau bis in die kleinsten Details und nennt alle Wirkungsweisen…!

    Ein ganz wichtiges Video: https://www.instagram.com/tv/COtRCt2ChTL/?igshid=1nsyub8durj7e

    Hier die deutsche Übersetzung des Beipackzettels vom Astra-Zeneca Impfstoff…wer sich die Brühe jetzt noch injizieren lässt, muss entweder LEBENSMÜDE sein oder wird direkt oder indirekt dazu gezwungen wie die „hochaltrigen“ (neuer Begriff der Qua Politlobbyisten) Menschen in den Altersheimen !!! Sie verwenden Zellen von menschlichen Föten und von Schimpansen…!!! Auch jeder andere experientelle Impfstoff wird NIE meinen Körper erreichen, denn ich bin mir für MENSCHENVERSUCHE ZU SCHADE !!!

    Inhalt Astra Zeneca Corona-Impfstoff aus Schweden, lt. Packungsbeilage des Impfstoffs:

    Rekombinanter, replikationsdefizienter Schimpansen-Adenovirus-Speicher, der für das SARS-CoV 2 Spike-Glykoprotein kodiert. Produzierte la genetisch veränderte 293-Zellen der menschlichen embryonalen Niere (HEK). Dieses Produkt enthält gentechnisch veränderte Organismen (GVO). Die anderen Hilfsstoffe sind L-Histidin, L-Histidinhydrochloridmonohydrat, Magnesiumchloridhexahydrat, Polysorbat 80. Ethanol, Saccharose, Natriumchlorid, Dinatriumedetatdihydrat, Waler für Injektionen. 19 Jahre alt

    Wird angewendet/geimpft bei folgenden Symptomen:

    Grippeähnliche Symptome wie hohe Temperaturen, trockener Husten, laufende Nase und Schüttelfrost !

    Weitere schockierende Angaben:

    Schimpansen-Adenovirus, das für das SARS-CoV-2-Spike- Glykoprotein ChAdOx1-S ‚kodiert, nicht weniger als 2,5 x 10 * infektiöse Einheiten „Hergestellt in genetisch veränderten 293-Zellen der menschlichen embryonalen Niere !!! (HEK) und durch rekombinante DNA-Technologie.
    Monohydrat, Magnesiumchlorid Hoxahydrat Polysorbat 80 Ethanol, Mucron, Natriumchlorid, Dinatriumedetat und Wasser für Injektionen. Dieses Produkt enthält gentechnisch veränderte Organismen (GVO).

    Die anderen Hilfsstoffe sind L-Histidin, L-Histidinhydrochloridmonohydrat, Magnesiumchloridhexahydrat, Polysorbat 80 (E 433), Saccharose, Dinatriumedetat (Dihydrat), Wasser für Injektionen (siehe Abschnitt 2 „COVID-19-Impfstoff AstraZeneca enthält Natrium und Alkohol „).

    Mit dem Fall der Kabbale fällt auch das Corona-Covid19-Virus, das es noch nie gab…!

    1. Die wissenschaftliche Forschung hat niemals einen Stamm von Covid 19 isoliert.

    2. Wenn ein Virus nicht isoliert und ein Virusstamm nicht identifiziert wird, kann kein Test oder Impfstoff hergestellt werden.

    3. Es kann nicht auf ein nicht vorhandenes Virus getestet werden (das amerikanische Unternehmen Abbott versorgte die Zentrale mit vorgefertigten positiven Tests).

    4. Das Virus ist in der Natur nicht vorhanden, es werden Gifte in Laboratorien hergestellt. Die Natur kann nicht patentiert werden. Medienredakteure versteckten die Tatsache, dass das Coronavirus 2018 unter der Nummer 10.130.701 patentiert wurde.

    5. Covid-Grafiken oder Hologramme, die uns ständig von den Lügen-Medien gezeigt werden, sollen uns in ständiger Angst halten. Das wahre INFLUENZA Virus kann niemand kontrollieren.

    6. Masken sind zu 100% schädlich, da beim Ein- und Ausatmen Bakterien entstehen und bei reduzierter Sauerstoffaufnahme Tumore in Zellen entstehen. Am schlimmsten sind Kinder begroffen, die von Covidioten mit Masken zur Schule geschickt werden…!!!

    7. Millionen Menschen starben während der spanischen Grippe, weil sie sich mit Masken Lungenkrebs zugezogen hatten. Weil Masken Augeninfektionen, Nasennebenhöhlenprobleme, Bronchialinfektionen, Herzprobleme, Lungenprobleme usw. verursachen, Krankheiten, die korrupte Ärzte verwenden, um diese Menschen als an Covid leidend zu kennzeichnen.

    8. Wie ist es möglich, dass Grippe, Masern und andere Infektionskrankheiten plötzlich verschwunden sind und seit einem Jahr niemand mehr mit diesen Krankheiten infiziert ist? Im vergangenen Jahr wurden 64.000 Fälle von Coronavirus registriert und kein einziger Fall von Influenza , der seit undenklichen Zeiten besteht…DAS IST LÄCHERLICH !!!

    9 . Covid19 bedeutet Massenvernichtungsprogramm! Covid-19 steht für „Impfidentifikationszertifikat“ mit künstlicher Intelligenz. Und die Nummer 19 ist das Jahr, in dem sie erstellt wurde. Covid ist nicht der Name des Virus. Es ist der Name eines internationalen Plans zur Kontrolle und Reduzierung der Bevölkerung. Was sie uns jetzt injizieren wollen, sind die schlimmsten Impfstoffe, die es bisher gab. Es geht buchstäblich in Richtung Hölle mit dem Ziel der Massenentvölkerung, mehr als 80% der Bevölkerung sollen vom Erdball verschwinden…!!!

    ‼️Impfstoff von AstraZeneca senkt die „angeborene Immunabwehr“ des Menschen‼️
    Verdacht auf bewusste Vernichtung der Bevölkerung durch genbasierte Impfstoffe erhärtet sich!

    https://www.youtube.com/watch?v=ROI3Z8HWlpQ

    Beginn Videozeit 37:12 / 59:56

    Forscher der Uni Ulm aus dem Fachbereich „Gentherapie“ kommen in ihrem Preprint zu der Schlussfolgerung, dass jede Menge Proteinverunreinigungen im Impfstoff von AstraZeneca durch den Herstellungsprozess enthalten sind.

    Kekule: Für so ein Produkt gibt es keine Zulassung und wenn die Verunreinigungen nachträglich gefunden werden, so wird die Zulassung postwendend zurück genommen.

    Kekule sagt:
    Generell ist für die Impfstoffe die nach biochemischen Methoden zur Zeit hergestellt werden kein herkömmliches Reinigungsverfahren anwendbar. Die Impfstoffreinigung befindet sich generell noch in der Erprobungsphase. Es besteht daher immer die Möglichkeit, dass man bei diesen „Biologicals“ etwas übersehen hat. <# das gilt also für alle genbasierten Impfstoffe, auch für BioNtech / Pfizer‼️.

    ― D.h. in allen genbasierten Impfstoffen ist mit erheblichen Verunreinigungen zu rechnen. #>

    Videozeit 43:15 / 59:56
    Kekule: Die Leute aus Ulm haben über 1000 Verunreinigungen festgestellt. Eine davon ist bedenklich, die sogenannten Heat Shock Proteine. Diese Heat Shock Proteine, man möchte es kaum glauben, sind in dem Impfstoff doppelt so viel vorhanden wie der Wirkstoff selbst.[…]. Da wirft sich die Frage auf, warum haben wir das nicht schon vorher genauer taxiert. Es ist erschreckend warum die Europäische Arzneimittelbehörde das nicht selber so gemacht hat, was die Forscher an der Uni Ulm im nachhinein durchgeführt haben.[…] Wenn man diese Daten als Biochemiker ansieht, dann muss man schon sagen, es ist ziemlich erschreckend […]

    Videozeit 49:10 /59:56
    Kekule zu der Verunreinigung des Heat Shock Proteins Hsp90:

    Man könnte sich überlegen […] das  die angeborene Immunantwort gestört wird!

    […] Daher würde ich jetzt sagen, ja, die EMA hat nun ein Problem!

    Kommentar:

    Nun ist klar, dass beide genbasierten Impfstoffe sowohl von BioNTech/ Pfizer als auch AstraZeneka das „angeboren Immunsystem“ außer Kraft setzen. Diese Gemeinsamkeit im Zusammenhang mit den Impfungen und den Mutanten, lässt eine Absicht dahinter vermuten.

    Der Verdacht erhärtet sich, dass die „echte Infektionswelle“ verursacht durch die Virusvarianten (Mutanten) und den geschwächten Zustand des angeborenen Immunsystem der „Geimpften“ erst noch im Herbst auf uns zurollen wird

    ― und sie ist allem Anschein nach von den Regierenden beabsichtigt.

    Ansonsten wäre der Druck von Regierungsseite für die Impfung gegen ein „normales Virus“ nicht zu erklären, zumal die WHO schon längst Entwarnung für das Corona-Virus SARS-CoV-2 gegeben hat. Bei einem Regierungsapparat  wie dem unsrigen, da gilt das Sprichwort, da kannst du auch dem »Ochsen in’s Horn pfetzen, der merkt nichts mehr«.

    Klar, wird dann von diesen Canaillen im Herbst behauptet werden, schuld daran wären die Mutanten, um Gottes willen nicht der Impfstoff. Gegen die Mutanten hilft nur noch mehr und mit anderen, wirksameren mRNA-Impfstoffen Impfen, werden sie sagen.
    Genau das aber würde der Bevölkerung den Rest geben!

    Wie wäre es mit einem Regierungsauftrag an die Ulmer Forscher im Fachbereich „Gentherapie“ für den BioNTech /Pfizer Impstoff? Wäre doch interessant zu wissen was dort für ein „Schlunz“ drinnen ist…?!! #fckspahndrostenwieler

    Im wesentlichen beinhaltet dieser Plan die biologische „Umzüchtung“ und Umvolkung des deutschen Volkes…!

    Der Hooton-Plan

    Wer sich einmal näher mit diesem Thema befasst (Im Netz gibt es dazu reichlich Gelegenheit), wird feststellen, wie weit das Merkel mit der Umsetzung schon vorangeschritten ist.

    Was sie antreibt ist für einen normalen, deutschstämmigen Menschen nur sehr schwer oder gar nicht zu erklären…!!!

    Sicherlich ein verwegener Plan… Letztlich noch wenig bekannt und doch so oft belächelt, weil kaum vorstellbar. Und doch setzt ihn Merkel, ganz konsequent, mit ihren Helfershelfern gerade um…!!!

    Sicher ist, lassen die Unwissenden sie weiter gewähren, dann war es das, mit dem deutschen Volk…!!!

    Natürlich ist es angenehmer, die Existenz einer gefährlichen Weltverschwörung (Globalisierung mit dem Ziel einer diktatorischen «Neuen Weltordnung») als Unsinn abzutun, als dieser unangenehmen Wahrheit ins Auge zu sehen. Der ehemalige FBI-Geheimdienstchef John Edgar Hoover stellte treffend fest: «Der Einzelne steht wie gelähmt vor einer Verschwörung, die so monströs ist, dass er sie einfach nicht fassen (bzw. glauben) kann.» («The individual is handicapped by coming face-to-face with a conspiracy so monstrous he cannot believe it exists», «Elks Magazine», Seiten 4 und 45, August 1956). Ja, die Masse weigert sich, (unangenehme) Tatsachen für wahr zu halten. Stichwort: Realitätsverweigerung…!

    ‼️Hier aus einem 1981 Buch von Bilderberger Jacques Attalli ist ein Beispiel für die Denkweise der EIite: „In der Zukunft wird es darum gehen, einen Weg zu finden, die Bevölkerung zu reduzieren…! Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager zu bauen. Wir werden sie loswerden, indem wir sie glauben machen, dass es zu ihrem Besten ist…Wir werden etwas finden oder verursachen, eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, einen Virus, der die Alten oder die Älteren befällt, es spielt keine Rolle, die Schwachen und die Ängstlichen werden ihm erliegen. Die Dummen werden daran glauben und darum bitten, behandelt zu werden. Wir werden dafür gesorgt haben, dass die Behandlung, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Idioten wird sich also von selbst erledigen: Sie werden ganz von allein zur Schlachtbank gehen…!“ ‼️


    Wer es nicht glaubt – Bitte selbst mal den Gift-Notruf anrufen  ==>>   Ihr wisst doch, Unwissenheit schützt vor den Auswirkungen nicht…!!!

    Aufgeklärte Impfentscheidung ‼️

    “Ich sammelte alle Impfstoff-Zutaten in einer Liste und kontaktierte die Giftzentrale. Nach einleitenden Worten und so weiter, und nachdem ich bat, mit einem kompetenten festangestellten Sachverständigen zu sprechen, ist hier der Kern des Gesprächs:

    Ich:  Meine Frage an Sie ist, wie sind diese Zutaten kategorisiert? Als gutartig [harmlos] oder Gift? (Ich nannte ein paar Zutaten, Formaldehyd -, Tween-80, Quecksilber, Aluminium, Phenoxyethanol, Potassium Phosphat, Sodium Phosphate, Sorbitol, etc.).

    Er: Nun, das ist schon eine ziemliche Liste… Aber ich würde einfach sagen, dass Sie alle giftig für den Menschen sind… verwendet in Dünger… Pestiziden… um Herzstillstand zu verursachen… Zur Erhaltung eines Toten Körpers…
    Sie sind bei uns in verschiedenen Kategorien registriert, aber so ziemlich alle als Giftstoffe…Warum?

    Ich: Wenn ich regelmäßig, planbasiert meinem Kind diese Zutaten injizieren oder ins Essen geben würde, würde ich natürlich meine Tochter in Gefahr bringen…
    Aber was wären die rechtlichen Konsequenzen für mich?

    Er: Merkwürdige Frage…
    >>   Aber Sie würden wahrscheinlich strafbarer Fahrlässigkeit beschuldigt werden… vielleicht mit Tötungsabsicht… und natürlich Kindesmissbrauch… Ihr Kind würde Ihnen weggenommen werden… Kennen Sie jemanden, der so etwas seinem Kind antut?
    Das ist kriminell…!!!

    Ich: Eine Branche…das Pharmakartell.com !!!
    Dies sind Zutaten die für Impfstoffe genutzt werden… Mit Bindemitteln, um sicherzustellen, dass der Körper diese nicht wieder ausspült… Um die Antikörperwerte bis auf unbestimmte Zeit hoch zu halten…!

    Er: WAS?!

    Ihr Fazit?
    Der Mann war außer sich. Er fragte, ob ich ihm all diese Informationen per E-Mail zukommen lassen würde.
    Er wollte diese mit seinen erwachsenen Kindern, die selbst Eltern waren teilen. Er war entsetzt und fühlte sich schrecklich, er hatte es nicht gewusst … !
    Seine Kinder waren geimpft und haben gesundheitliche Probleme…“!


    ZUTATEN FÜR IMPFSTOFFE‼️
    Sie können KEINE fundierte Entscheidung treffen, ohne voll informiert zu sein.

    Hier sind NUR EINIGE Impfstoff-Zutaten.

    Diese werden in ihre Kinder INJIZIERT [in den USA gibt es deutlich mehr (Pflicht)impfungen als in DE:

     Formaldehyd/Formalin – Hochgiftig, systematisch vergiftend und karzinogen.

     Betapropiolactone – Giftige Chemikalie, karzinogen.
    Kann tödlich sein/permanente Gesundheitsschäden verursachen bereits nach sehr kurzer Exposition gegenüber kleinen Mengen. Aggressive Chemikalie.

     Hexadecyltrimethylammonium bromide – Kann zu Leberschäden, Schäden des Herz-Kreislauf-System des zentralen Nervensystems führen. Kann Geburtsdefekte verursachen und die Fruchtbarkeit beeinflussen.

     Aluminium-Hydroxid, Aluminium-Phosphat, Aluminium-Salze – Neurotoxin. Birgt das Risiko für langfristige Gehirnentzündungen/Schwellungen, neurologische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Alzheimer, Demenz und Autismus. Es dringt in das Gehirn ein, wo es auf unbestimmte Zeit verbleibt.

     Thiomersal (Quecksilber) – Neurotoxin.
    Ruft zelluläre Schäden hervor, reduziert die Oxidations-Reduktions-Aktivität, führt zu Zelldegeneration und Zelltod.
    Wird in Verbindung gebracht mit neurologischen Störungen, Alzheimer, Demenz und Autismus.


     Polysorbate 80 & 20 – Überschreitet die Blut-Hirn-Schranke und führt Aluminium, Thiomersal, und Viren mit sich, welchen es erlaubt, in das Gehirn zu gelangen.

     Glutaraldehyd – Giftige Chemikalie, wird als Desinfektionsmittel für hitzeempfindliche medizinische Geräte verwendet.

     Fetal Bovine Serum – Gewonnen aus Rinder- (Kuh -) Föten, wird schwangeren Kühen vor der Schlachtung entnommen.

    Na dann MAHLZEIT…‼️‼️‼️


    +++ BREAKING NEWS +++
    Die ganze Covid-Pandemie ist eine Farce und ALLES basiert auf betrügerischen PCR-Tests…!!!

    CDC: PCR-Tests werden als unzuverlässig zurückgerufen…!

    Am 21. Juli 2021 gaben die US-amerikanischen Centers for Disease Control (CDC) bekannt, dass sie mit Wirkung zum 31. Dezember 2021 ihre FDA-Empfehlung „Emergency Authorization“ (EUA) für „Real-Time RT-PCR“-Tests zurückziehen.

    Nach dem 31. Dezember 2021 CDC abrufen Antrag an die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) für eine Notfallgenehmigung (EUA) für CDC 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV) Echtzeit-RT-PCR-Diagnosetests, die erstmals im Februar 2020 nur zum Nachweis von SARS eingeführt wurden – CoV-2. CDC stellt klinischen Labors diese Vorankündigung zur Verfügung, um genügend Zeit für die Auswahl und Implementierung einer der vielen von der FDA zugelassenen Alternativen zu haben…! naturalnews.com mit Bezug auf http://www.cdc.gov


    „Die Verwendung von PCR-Tests zur Diagnose einer Covid-Erkrankung ist ein globaler wissenschaftlicher Betrug, da kein PCR-Tool quantitative Ergebnisse liefern kann, die auf eine bestimmte Viruslast hinweisen würden. Dieses von der CDC genehmigte Testprotokoll wurde jedoch verwendet, um die Illusion einer „Casedemie“ zu erzeugen, die zeigte, dass Hunderte Millionen Menschen auf der ganzen Welt mit Covid infiziert sind.

    Dies war alles ein ausgeklügelter wissenschaftlicher Schwindel, und jeder, der mit der PCR-Technologie (siehe unten) vertraut war, wusste dies von Anfang an.

    FDA-Positionen zu PCR Forschung, dank derer die PCR als „diagnostischer“ Test vorgeschlagen wurde.

    „CDC genehmigte PCR-Tests für die Covid-Diagnose waren vom ersten Tag an betrügerisch.“

    PCR-Instrumente sind keine quantitativen Instrumente. Sie können Ihnen nicht sagen, wie viel von etwas in einer bestimmten Probe enthalten ist. Das weiß jeder Laborwissenschaftler, der mit PCR-Geräten vertraut ist. Sie verfolgen jedoch weiterhin den globalen Betrug, um „positive“ Fälle mit PCR-Tests zu diagnostizieren.

    Die gesamte Coronavirus-Pandemie basierte auf betrügerischen PCR-Testschemata, und jetzt hat die CDC angekündigt, den am häufigsten verwendeten Test abzusagen, möglicherweise in dem Versuch, die Tests durch ein weiteres Schurkenprotokoll zu ersetzen, das von den Gesundheitsbehörden kontrolliert werden kann, um sich zu verschlechtern die „Pandemie“ auf Anfrage (oder vielleicht wurden die Covid-Ansprüche beseitigt und der Sieg erklärt).

    Von Anfang an war diese ganze Pandemie nichts anderes als ein weltweit koordinierter PCR-Testbetrug. Wie mir die Vertriebsmitarbeiter von Thermo-Fischer persönlich mitteilten, können PCR-Geräte die Ergebnisse nicht quantifizieren. Sie verwenden keine quantitativen Instrumentenkalibrierungskurven oder quantitativen externen Covid-Standards. Dies bedeutet, dass PCR-Tools keine legitime Rolle bei der Diagnose von Personen mit einer Krankheit oder einer Covid-Infektion spielen. Das bloße Vorhandensein eines viralen Fragments, das durch PCR-Zyklen milliardenfach multipliziert wurde, weist auf nichts hin und hat keinen wissenschaftlichen oder diagnostischen Wert.

    Von Great Game India:

    Portugiesisches Berufungsgericht entschieden, dass PCR-Tests unzuverlässig seien und dass die Quarantäne von Menschen allein auf der Grundlage von PCR-Tests illegal sei.

    Das Gericht stellte fest, dass die Zuverlässigkeit des Tests von der Anzahl der verwendeten Zyklen und dem Vorhandensein der Viruslast abhängt. In Bezug auf Jaafar et al.:

    „Wenn jemand durch PCR mit einem Schwellenwert von 35 Zyklen oder höher (normalerweise in den meisten Labors in Europa und den USA) positiv getestet wird, beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass diese Person infiziert ist, weniger als 3% und die Wahrscheinlichkeit, dass das gemeldete Ergebnis falsch ist positiv ist 97% ”.

    Ebenso hat ein österreichisches Gericht entschieden, dass PCR-Tests zur Diagnose von COVID-19 nicht geeignet sind und die Sperrung weder rechtlich noch wissenschaftlich begründet ist.

    Das Gericht wies darauf hin, dass „der PCR-Test nicht zur Diagnose geeignet ist und daher an sich nichts über die Erkrankung oder Infektion einer Person aussagt.“

    PCR-Analysten und Labortechniker sind mitschuldig am weltweiten Covid-Testbetrug…!

    Die ganze Covid-Pandemie ist eine Farce und basierte alles auf betrügerischen PCR-Tests…!!! Überraschenderweise wissen das sogar PCR-Spezialisten und -Analysten. Sie nehmen an einem globalen Plan zur Zerstörung von Menschenleben und der Zerstörung der Weltwirtschaft teil und sind sich voll und ganz bewusst, dass PCR-basierte Diagnosen des „positiven“ Covid-Status aufgrund der Grenzen ihrer eigenen Werkzeuge bedeutungslos sind.

    In meinem privaten Labor betreibe ich mehrere Massenspektrometer-Instrumente, darunter QQQ- und ICP-MS-Instrumente. Ich bin einer der Entwickler von zwei quantitativen Methoden, die sorgfältig entwickelt wurden, um Glyphosatmoleküle in Lebensmitteln und die Konzentration von Cannabinoiden in Hanfextrakten zu quantifizieren. Ich bin vertraut mit Instrumentenkalibrierung, externen Standards, Kurvenanpassungsgleichungen und quantitativer Analyse. PCR-Geräte sind dazu nicht in der Lage. Sie sind für die Diagnose von Infektionskrankheiten nicht geeignet, da sie keine Viruslast-Ergebnisse aus einer bestimmten Probe erhalten können.

    Wenn Sie wissen möchten, wie viel von etwas in einer bestimmten Probe enthalten ist, müssen Sie viel komplexere Instrumente wie Triple-Quad-Massenspektrometer verwenden (mit denen ich unter anderem Produkte auf Glyphosat-Kontamination teste).

    Wie berichtet von Zero HedgeSogar Dr. Fauci gibt zu, dass PCR-Tests im Wesentlichen ein Betrug sind, wenn es um die Diagnose einer Covid-Erkrankung geht:

    Dr. Fauci, Mitte November 2020: „Was sich jetzt zu so etwas wie einem Standard entwickelt … wenn Sie eine Zyklusschwelle von 35 oder mehr erreichen … sind die Chancen gering, dass es replikationssicher ist … Das ist sowohl für Patienten als auch für Ärzte sehr frustrierend: Jemand kommt und wiederholt seine PCR, und es sieht aus wie die 37. Zyklusschwelle, aber man kann das Virus fast nie ab dem 37. Schwellenzyklus kultivieren. … Also ich denke, wenn jemand mit 37, 38, sogar 36 kommt, muss man sagen, dass das nur tote Nukleotide sind…Punkt!“

    So wie Ärzte, Krankenschwestern und Apotheker in den weltweiten Covid-Crime-Betrug verwickelt sind, sind PCR-Techniker und Besitzer von PCR-Labors gerne in denselben Betrug verwickelt, wahrscheinlich weil sie riesige Gewinne aus der Durchführung betrügerischer PCR-Tests machen, die nie getestet werden durch irgendeinen legitimen wissenschaftlichen Test auf Genauigkeit oder Präzision.

    Tatsächlich sind PCR-Tests weder genau noch ungenau. Bei der quantitativen Laboranalyse mit Pestiziden, Schwermetallen usw. ist Präzision oberstes Gebot. Bei der Vermehrung von genetischem Material in der Probe selbst gibt es keine Präzision. Dieser Prozess zerstört per Definition jede aussagekräftige Kenntnis der Masse oder Konzentration in der Originalprobe.

    Würde man bei Alkoholtestern für eventuell betrunkene Autofahrer das gleiche Vorgehen anwenden, so würde jede lebende Person wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen, da im Blut jeder Person mindestens ein Alkoholmolekül zirkuliert.

    Die CDC zieht diese PCR-Methode höchstwahrscheinlich zurück, weil sie weiß, dass der Test einer vernünftigen wissenschaftlichen Prüfung nicht standhalten kann. Sie versuchen, ihre Spuren und ein Loch in der Erinnerung an den Schurkentest zu verbergen, mit dem die gefälschte Covid-Plandemie überhaupt gestartet wurden. Aber wir wissen bereits, dass die CDC ein krimineller Deckmantel für die Impfstoffindustrie ist und dass die CDC keinerlei wissenschaftliche Glaubwürdigkeit oder Autorität besitzt, wenn es um legitime Tests auf Infektionskrankheiten geht.

    Die CDC, die FDA und die EMA sind einfach korrupte Mafia-Mitarbeiter des Pharmakartells, die keine wissenschaftliche Glaubwürdigkeit bei der Diagnose von Infektionskrankheiten haben. Sie ähneln PCR-Tests: einfache Betrügereien, gekleidet in pseudowissenschaftliche Hüllen“, fassen die Autoren der Publikation zusammen.

    +++ ES BEGINNT GLEICH MIT EINER RIESIGEN LÜGE:

    Corona-Gipfel: Söder gesteht – Keine Alternative zum Inzidenz-Richtwert gefunden…?!!

    PS: Die Inzidenz basiert auf einem völlig mangelhaften PCR-Test:

    https://de.rua.gr/2021/07/27/cdc-pcr-tests-werden-als-unzuverlaessig-zurueckgerufen/

    Die ganze Covid-Pandemie ist eine Farce und alles basiert auf betrügerischen PCR-Tests…!!!

    17.37.: Eine Antwort auf die Frage, ob ein andere Wert als die Inzidenz künftig Ausschluss über das Corona-Geschehen geben soll, wurde auf der MPK heute nicht gefunden. Söder betont: „Das ist die kniffligste Frage von allen. Ohne Inzidenz geht es nicht. Ohne Inzidenz kann keiner offen reden.“ Doch wie man das in die richtige Relation bringe, „also wenn wir ganz ehrlich sind, hier ist noch keine Glücksformel gefunden“, stellt Söder klar. „Da muss man noch dran arbeiten.“  LÜGE !!!

    17.28: Söder betont: Corona mache nach der anstehenden Wahl am 26. September nicht halt. „Wenn wir in der Zeit bis zur Bundestagwahl falsche Entscheidungen treffen, holt uns das im Winter alle ein.“ Sein Appell: „Lieber vorher dämpfend und präventiv handeln, als am Ende wieder die großen Schäden einsammeln zu müssen“, sagt Söder.

    Was die Corona-Impfung betrifft, wird Söder besonders deutlich: „Wer auf Dauer wirklich Normalität wieder will, der muss sich impfen lassen.“ Ausschließlich mit Tests „werden wir die 4. Welle nicht lösen können, denn wir wollen ja eigentlich unsere Freiheit zurück“.

    17.46: Die Pressenkonferenz ist beendet.

    17.41: „Ein bisschen sind wir im Wettlauf mit der Zeit“, gesteht Söder. Testen allein helfe nicht, die einzige Lösung sei das Impfen. Trotz vielen Protesten von Umgeimpften werden die Klagen von Geimpften immer lauter, die ihre Rechte zurückfordern, berichtet Söder. „Auch daran müssen wir denken.“

    17.26.: Nun kommt Söder auf das Thema Schulen zu sprechen. Der Schülerausweis wird eine Art Testzertifikat werden, kündigt Söder an. Auch Corona-Impfungen sollen hier vermerkt werden. Außerdem sollen künftig nicht die gleichen Quarantäneregeln für zweifach geimpfte Schüler gelten und ihre ungeimpften Mitschülern gelten.

    Corona-Gipfel: Söder schließt auch 2-G-Pflicht in Bayern nicht aus
    17.25: Söder schließt auch eine 2-G-Pflicht in naher Zukunft nicht aus. „Impfen ist die leichteste Möglichkeit, seine Freiheit zurückzubekommen. Wer wirklich ein freiheitliebender Mensch ist, dem empfehle ich, sich das mit dem Impfen nochmal zu überlegen“, sagt Söder.

    17.24: Einen weiteren Lockdown werde es für zweifach Geimpfte definitiv nicht mehr geben, so Söder. „Wir müssen uns nicht nur die Frage nach den Ungeimpften stellen, sondern auch nach den Geimpften.“ Ihnen könne man nicht weiter die Freiheitsrechte nehmen.

    17.23: Wichtigster Beschluss der heutigen MKP sei laut Söder die Verlängerung der epidemische Lage. „Wir wissen, dass sich die Impfzahlen verbessern müssen, aber wir wollen keine Impfpflicht.“ Aber auch die Personen, die sich nicht impfen lassen, tragen eine Verantwortung in der Pandemie, so Söder. Darum müsse gerade in diesen Gruppen mehr getestet werden. Aber: „Wenn man sich bewusst entscheidet, sich von dem Corona-Schutz zu distanzieren, kann das nicht der Steuerzahler zahlen, das ist nicht fair.“

    Corona-Gipfel: Zu wenige Impfungen – Söder warnt vor neuen Mutationen
    17.21: „Die vierte Welle schleicht sich heran. Sie kommt ganz sicher im Herbst“, kündigt Söder an. „Die bisherigen Impfquoten reichen nicht aus, um sorglos zu sein.“ Die Inzidenzen der Ungeimpften sei deutlich höher, als es die Zahlen aktuell vermuten lassen, berichtet der Ministerpräsident. Söder: „Die Wahrheit ist, wenn nicht ausreichend geimpft wird, besteht immer die Gefahr von Mutationen.“

    17.19: Jetzt ergreift Ministerpräsident Markus Söder das Wort.

    17.13: Nun spricht Berlins Bürgermeister Michael Müller. „Wir sind in einer anderen Situation wie vor einem Jahr. Es gibt eine andere Testvielfalt, andere Erkenntnisse, Impfstoffe und Imfpffortschritt. Aber hier ist noch was zu tun. Die Gruppe der Ungeimpften ist zu groß. Das ist bitter“, sagt Müller.

    17.05: Merkel stellt daher klar: Abstand halten und Maskenpflicht bleiben „verbindlich vorgeschrieben“. Außerdem soll in Innenräumen die 3-G-Pflicht eingeführt werden, etwa in der Innengastronomie, im Krankenhaus, bei Sport im Innenbereich und während des Aufenthalts in Hotels. Die Regel kann in einzelnen Bundesländern ausgesetzt werden, solange die Inzidenz bei unter 35 liegt. Die kostenlosen Corona-Tests enden ab dem 11. Oktober. „Das gilt für diejenigen, die sich bereits impfen lassen konnten“, so Merkel.

    Corona-Gipfel in Berlin: Merkel stellt klar – „Müssen weiter wo es geht für die Impfung werben“

    https://www.merkur.de/bayern/corona-gipfel-soeder-tests-impfen-aiwanger-mpk-zr-90911962.amp.html

    +++ So langsam müsste auch jedem SCHLAFSCHAF im WACHKOMA klar sein, worum es diesen KORRUMPIERTEN WIRTSCHAFTSMARIONETTEN des PHARMAKARTELL.com wirklich geht…! +++ ES GEHT NICHT UM EIN (nie nachgewiesenes) VIRUS und seine angeblichen MUTANTEN, sondern es geht darum, sogenannte „IMPFUNGEN“ IM AUFTRAG DER HERSTELLER (gegen entsprechende Provisionen) zu VERKAUFEN, AUCH AN KINDER…und das ist MIT SICHERHEIT EIN VERBRECHEN !!! +++

    Macht die DELTA-MUTANTE gerade Sommerurlaub oder warum sind die Kliniken bei der angeblich so hochansteckenden „Mutante“ noch leer…?!!

     Ungeimpfte mit gelben Sternen brandmarken und am besten gleich in Lager konzentrieren…ist der grenzdebile deutsche Pöbel wie damals wieder voll dabei ?!!樂

    Es geht wieder los, pünktlich zum Start der Grippesaison erscheint auch das Cocolores-Virus wieder schlagartig auf der Bildfläche und meldet sich aus der Sommerpause zurück…! Das Pharmakartell.com will wieder Geld scheffeln und bläst zum letzten Angriff auf alle Unge“impften“ und auch die „Geimpften“…Stichwort Booster!

    ‼️‼️ Eines vorweg: Weder das Coronavirus selbst, noch irgend eine Variante davon konnte jemals von Wissenschaftlern und/oder Virologen isoliert dargestellt und anfragenden Ärzten und Universitäten für weitere Untersuchungen zur Verfügung gestellt werden…! Auf welcher Grundlage dann ein Dr.??? Drosten den wegweisenden PCR-Test entwickelt hat, wird wohl sein Geheimnis bleiben…?!! 樂若

    1. Der Corona-Covid19 „Virus“ (Erreger) kann laut vielen US-Virologen und 7 Universitäten nicht isoliert werden!

    2. Der PCR-Test wurde somit von Dr.??? ( keine Doktorarbeit) Drosten mit Influenza-„Viren“ gefälscht!

    3. Die Inzidenzen sagen nichts aus und sind nur Panikmache, 99,7% der „Infizierten“ bleiben gesund!

    4. Der „Impfstoff“ ist gar keiner, sondern ein „Medikament“, welches SchimpansenAdenoviren, Nierenzellen aus abgetöteten MENSCHLICHEN FÖTEN und nicht zuletzt das hochtoxische #GRAPHENOXID enthält !!!

    PS: Wann wurden die jetzt noch Ungeimpften eigentlich auf Covid19-Antikörper untersucht, also darauf, ob sie nicht längst mit dem „Virus“ symptomlos in Kontakt waren und deswegen jetzt IMMUN GEGEN DAS VIRUS sind und warum werden diese Menschen TROTZDEM vom degenerierten Pöbel als Superspreader und Virenschleudern denunziert, obwohl auch die Geimpften genau so Viren verbreiten und an Covid19 erkranken…?!! 樂若

    Nach all den Informationen, die zum Thema Corona und den verabreichten Giftspritzen mittlerweile in allen freien Medien vorliegen, müsste man mit den durchgeimpften #Covidioten und #Maskenfetischisten mit Blockwart-Ambitionen und Meldehelfer-Syndrom wegen der täglich mit der Höhe der zusammengetesteten Inzidenzzahlen zunehmenden Unzurechnungsfähigkeit eigentlich genau das tun, was sie mit den gesunden und ungeimpften Menschen vorhaben, nämlich in geschlossene Lager unterbringen, wo sie als neue Superspreader mit „Mutationshintergrund“ den normalen und ebend nicht freiwillig genmanipulierten und somit weiterhin gesunden Menschen nicht mehr gefährlich werden können…!!!

    Der von Charité-Virolügen Dr. Drosten entwickelte PCR-Test wurde nachweislich mit Hilfe von normalen Influenza Grippeviren entwickelt…! So viel zu den JEDERZEIT NACH OBEN MANIPULIERBAREN INZIDENZ-ZAHLEN, welche keinerlei Aussagekraft zu irgend welchen „Covid19-Erkrankungen“ haben !!!

    Die im Schnelldurchgang entwickelten mRNA-Vakzine sind keine Impfstoffe, sondern Medikamente, welche als erste in der Menschheitsgeschichte in die menschliche DNA eingreifen und niemand von den von der GATES-FOUNDATION „gesponserten“ Politik-Komparsen, den sehr gut bezahlten Lügologen wie Spahn, Gates, Drosten, Lauterbach, Wieler, Montgomery und natürlich diejenigen, welche dieses „Medikament“ gewissenlos verabreichen, nämlich den gottgleichen „Ärzten“ der vom Pharmakartell.com eingetrichterten Betrug der Schulmedizin (+/– 150€/Std.) weiss im Moment nicht mal im Ansatz, wie dieses DNA-Experiment wirklich enden wird…?!!

    Erste Ansätze können wir in diesem Herbst/Winter bereits beobachten: „…plötzlich und unerwartet VERSTORBEN“ !!! Das stöbern in den Todesanzeigen der Tageszeitungen bringt erschreckendes zu Tage…!!!!!!!!!!!!

    Dieses Medikament behandelt eine Krankheit, die die meisten gar nicht haben, erzeugt sehr viele unerwünschte Nebenwirkungen und bewirkt viel mehr Todesfälle als erwartet und von den Medien veröffentlicht werden…!!!

    ‼️‼️ Genau DARUM lasse ich mich nicht „Schlumpfen“: Den grossen „Erfolg“der „Impfung“ liest man hier bei den pöööhsen +/– 56.500 Corona-QuerDenk-Nazis mit Reichsbürgerhintergrund und AFD-Tattoo:
    https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH

    Wann stellen Illner, Lanz und Maischberger mal die richtigen Fragen?!! Zum Beispiel…:

    1. Warum ist ein Bankkaufmann Gesundheitsminister und kann Maskendeals in Milliardenhöhe versemmeln, ohne dafür zu haften…?!! 

    2. Wie konnte ein Dr.? Drosten einen PCR-Test auf das Coronavirus entwickeln, ohne ein Isolat von diesem Virus zur Verfügung gehabt zu haben…?!!類

    3. Warum ist ein Tierveterinär Lothar Wieler Vorsitzender des RKI…?!! 樂

    4. Warum ist ein vorbestrafter und ehemaliger Unterstützer einer Terrorgruppe Thedros der Vorsitzende der WHO…?!! 若

    5. Warum hört fast ganz BUNDland in der BRiD auf das tägliche Geschwafel eines selbsternannten Epidemiologen Lauterbach, obwohl er laut Ex-Frau nur Gesundheitsmanagement studiert hat…?!! 嵐

    Die einfache Antwort könnte lauten: FOLGE DEM GELD > Sind alle 5 genannten korrumpierte Lakaien des Pharmakartell.com ?!!

    Und ich frage noch mal für die Geschichtsbücher:

    Seid ihr Impflinge und Covidioten wirklich so grenzdebil und naiv und glaubt ernsthaft, dass diese korrumpierten Politkomparsen, die euch und eure Kinder täglich mit dem Nervengift Glyphosat von Bayer AG und all den anderen Giftstoffen in den Füllmitteln aus den Regalen der Discounter und das tägliche ausbringen von Giftstoffen in die Atmosphäre abnicken, euch jetzt eine „Impfung“ (die keine ist…) empfehlen, die euch und EUREN KINDERN gut tut und vor einem imaginären und nicht isoliert darstellbaren Virus rettet…??! 若

    #Coronavirus, #PCR

    In diesem Sinne…! 😉🥴😎

    So liebe aufgewachte Freunde der eigenen Denkprozesse, wir haben fertig und alles getan, um noch einige der unentschlossenen Zögerer vor dem GRAPHENOXID GIFTCOCKTAIL zu bewahren…wir danken Gott ODIN für JEDE SEELE, die wir vor dem GENOZID des Pharmakartell.com retten konnten!

    Solange täglich durch den Mainstream der Angstporno der Inzidenzzahlen in die Hirne der Ängstlichen geschleust wird und der bildungsferne und MK-ULTRA gesteuerte Michel WIEDER und WIEDER darauf hereinfällt, solange VORSÄTZLICH Intensivbetten abgebaut oder für den PROFIT freigehalten werden, solange Kliniken und für Millionen neu gebaute Corona-Zentren (Berlin, Hamburg,…) einfach wieder dicht gemacht werden, ohne je einen Covid19-Patienten behandelt zu haben, solange behaupten wir mit FUG und RECHT, dass es sich um eine PLANdemie und KEINE Pandemie handeln MUSS…!!!

    WISSEN ist noch immer eine HOLSCHULD…forscht selbst nach, und zwar nicht bei der STAATLICH ZENSIERTEN Suchmaschine Google, sondern unabhängig bei DuckDuckGo.com oder Bing.com!

    Google, Wikipedia, Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Linkedin, usw. INCLUSIVE der dazu gehörigen FOREN werden AUS EIGENER ERFAHRUNG in unserem BUNDland BRiD von einer bezahlten Armee von geistig degenerierten „Faktencheckern“ des Sonnenstaatsland.com zu Gunsten des staatlich vorgegebenen Narrativs ZENSIERT und MANIPULIERT (Helfer und monetäre Unterstützer u.a. von: S-Antifa, Correctiv, Mimikama, Psiram, Volksverpetzer.de, Amadeu-Antonio-Stasi-Kahane-Stiftung,  usw.) !

    Der souveräne Staat Deutschland EXISTIERT (noch) NICHT…macht euch SELBST schlau, sucht bei DuckDuckGo nach den S.H.A.E.F. Gesetzen und deren jetzige Gültigkeit und nach GÜLTIGEN statt geltenden GESETZEN, dem bestehenden FIRMENKONSTRUKT von BUND und BRD, dem Khalergi-Hooton-Plan für die Staaten Europas, usw.!

    TELEGRAM und einige WORDPRESS BLOGS ( z. B. Aufgewachter.wordpress.com / Volksverrat.com / Terraherz.wordpress.com ) sind die einzigen noch UNZENSIERTEN QUELLEN für diese Informationen und HABT BITTE KEINE Angst, ich habe dort noch nicht EINEN von diesen so vehement angeprangerten NAZI-Kanälen gefunden! Sollte es diese geben, dann MUSS diesen keiner FOLGEN oder gar BEITRETEN! Manchmal kann das LEBEN so einfach sein…!!!

  • Hoffentlich schmort diese Dreckskröte ewig in der Hölle…! John D. Rockefeller ist der Gründer der heutigen Schulmedizin!


    John D. Rockefeller ist der Gründer der heutigen Medizin (English 1913 Deutsche Untertitel)

    #BehindTheMatrix #AMA #ACS #BigPharma

    🤬👉👌 Hoffentlich schmort diese Dreckskröte ewig in der Hölle…! 🔥
    Das Rockefeller Pharmakartell…!

• • •