Coronatrails – Covid19 – Chemtrails – Glyphosat – Impfung…Das Frau? Kaszmierzak-Kasner-Mehrkill wusste wohl die ganze Zeit Bescheid…?!!

‼️💥‼️ Wurde Omikron erfunden, um die IMPFDURCHBRÜCHE zu vertuschen und den Umstand, dass die „Impfung“ gar nicht vor einer Infektion schützt…? Angeblich erkranken ja meistens die schon Gespritzten oder Menschen, die schon eine andere Corona-Infektion durchgemacht haben…?!! Zudem tauchen jetzt die neuen Infektionen gerade nur in den Ländern auf, die man zu den Deep State Hochburgen zählen kann! Im restlichen Afrika findet so gut wie keine Verbreitung statt und in Südafrika selbst weiss man auch nicht viel darüber…DAS STINKT ZUM HIMMEL UND WEITER !!! Getestete „UNGEIMPFTE“ tragen weitaus weniger zur Verbreitung dieses „Virus“ bei als „GEIMPFTE“, die überall reinkommen und Party machen können…!!! 🥳💉💀

ANGST vor der 5. Welle?

Die 5. Welle kommt so sicher wie die Kollekte in der Kirche…! Vor allem dann, wenn profit- und kamerageile POlitikdarsteller kurz vor Herbstbeginn, sprich der üblichen GRIPPEsaison, alle Impfzentren schliessen und vorher vorsätzlich einen Notstand der Intensivbetten herbei „reGIERen“! Auch zwei grosse Corona-Zentren (Berlin/Hamburg) mit jeweils 800 INTENSIVBETTEN wurden geschlossen, OHNE JEMALS EINEN PATIENTEN BEHANDELT ZU HABEN und das in der schlimmsten Pandemie der Menschheitsgeschichte…wer kann das noch schlüssig erklären?!! Kommt Leute, das glaubt doch nur noch jemand, der sich nach zwei erfolglosen „Impfungen“ auch noch den BOOSTER für diese Giftbrühe abholt, wahlweise mit Bratwurst oder Döner, oder…?!! Eine ReGIERung, die über die gekauften MAINSTREAM-MEDIEN täglich das Narrativ der „UNGEIMPFTEN“ Corona-QuerDenk-Nazis mit Reichsbürgerhintergrund abspielen lässt, hat NICHTS BEGRIFFEN und jede Glaubwürdigkeit verspielt…genauso wie die geifernden Journaillekasper:innen wie z. B. eine Sarah Frühauf oder der Kasperkopf von der ARD! Und wenn wirklich jede Talkshow zu einer Impfshow verkommt, sind wir wirklich auf der untersten Stufe der Verblödung angekommen…!!!

Das Lügenkonstrukt „AN oder MIT Cocolores“ bestand doch schon seit Anfang der PLANdemie…! 1-2% AN und 98% MIT Cocolores…wenn überhaupt?!! Wer genau lässt sich denn bei jetzt kostenpflichtigen Tests so zahlreich testen und seit wann erfolgt die Übermittlung der Zahlen an das RKI auch am Wochenende so reibunglos, was noch im letzten Jahr massive Probleme bereitete…?

Genau DARUM lasse ich mich nicht „schlumpfen“: Den grossen „Erfolg“der „Impfung“, die bei Licht betrachtet gar keine ist, liest man hier bei den pöööhsen + 65.000 Corona-QuerDenk-Nazis mit Reichsbürgerhintergrund und Reichsflaggentattoo:
https://t.me/Impfschaden_D_AUT_CH

Die Zeit der Aufklärung ist vorbei, die Zeit der R-Evolution ist da…!
Eine allgemeine IMPFPFLICHT kann und wird es NIE geben, siehe >>> NÜRNBERGER KODEX <<< !!!

#ÄrmelRunter

Info’s auf:
t.me/pharmakartell
© http://www.PHARMAKARTELL.com

Kurz nach ihrem Besuch in Wuhan, dem Ort des Ausbruchs des Corona-Covid19 Virus, nickt Merkel scheinbar den flächendeckenden Einsatz der Chemtrailflieger zur Verbreitung des Coronavirus über ganz Deutschland und seine Nachbarländer ab…?!!

Kurz nach ihrem Besuch in Wuhan, dem Ort des Ausbruchs des Corona-Covid19 Virus, nickt Merkel scheinbar den flächendeckenden Einsatz der Chemtrailflieger zur Verbreitung des Coronavirus über ganz Deutschland und seine Nachbarländer ab…?!!
Kurz nach ihrem Besuch in Wuhan, dem Ort des Ausbruchs des Corona-Covid19 Virus, nickt Merkel scheinbar den flächendeckenden Einsatz der Chemtrailflieger zur Verbreitung des Coronavirus über ganz Deutschland und seine Nachbarländer ab…?!!
Kurz nach ihrem Besuch in Wuhan, dem Ort des Ausbruchs des Corona-Covid19 Virus, nickt Merkel scheinbar den flächendeckenden Einsatz der Chemtrailflieger zur Verbreitung des Coronavirus über ganz Deutschland und seine Nachbarländer ab…?!!

Das Pharmakartell und die CORONA-PLANdemie…die Coviotie nimmt immer bizarrere Formen an! Gesunde Ungeimpfte bekommen Hausarrest, während durchgeimpfte SUPERSPREADER fröhlich Party feiern…WIE DUMM IST DAS DENN?!! Liebe Freunde der Wahrheit…die Zeit der Aufklärung ist vorbei! Wer sich jetzt noch freiwillig diese Giftbrühe abholt, soll zusammen mit den Menschenhassern zur Hölle fahren – Eine freie Entscheidung! Wir sind in der „schwersten 4. Welle aller Zeiten“, die Kliniken sind überfüllt und laut Professor Drosten sind plötzlich 100.000 Tote zu erwarten…?!! Dann warten wir nicht länger auf die halbherzigen Entscheidungen der unfähigen Politdarsteller mit Pharmahintergrund, sondern STARTEN WIR UNSEREN GANZ PERSÖNLICHEN LOCKDOWN…!!! Geht am Montag zum Arzt und meldet euch wegen eurem BURNOUT-SYNDROM mindestens 1-3 Monate krank (normal sind 6-12 Monate bei dieser Diagnose)!
Helft AKTIV mit, diese schwerste aller Pandemien endlich zu beenden, Fahrten zu vermeiden, ZUHAUSE ZU BLEIBEN…denn wenn die politisch sehr aktiven PHARMALOBBYISTEN kurz vor BEGINN DER GRIPPEWELLE IM HERBST alle Impfzentren, Corona-Notkliniken (Berlin/Hamburg/etc.) usw. dichtmachen, dann kann es sich NUR NOCH UM EINE GESTEUERTE PLANDEMIE HANDELN !!! Unzensiert
https://t.me/unzensiert

Ich recherchiere seit 4 Jahren über diesen Dreck, hatte viele Downloads dazu gemacht und Analysen aus der ganzen Welt gesammelt, bin auf einige Zusammenhänge gestoßen die Erschreckend sind, selbst das bekannte Golfkriegssyndrom steht hiermit in Verbindung! Wir nehmen diese Gifte wirklich auch über die Haut auf, wenn man diese nun auch noch mit den Impfungen kombiniert, dann werden sehr viele Menschen zum Teil Ihren Verstand verlieren, sie werden Apathisch, Halluzinieren und einige werden zu Spastikern, weil Ihre Nervenzellen über Borreliabakterien und bestimmte Pilze angegriffen werden! Beide haben die Fähigkeit unser Immunsystem über Proteinbasen zu überwinden sie schaffen es sogar durch unsere Bluthirnschranke und genau da sollen sie vermutlich auch hin! Keine guten Aussichten! 

Du fühlst dich Krank und weißt nicht warum? Es gibt ein Buch mit diesem Titel, es handelt von einem Pilz Namens Candida Albicans, dieser ist bekannt dafür das er unglaublich viele Symptome verursacht die Ärzte nur schwer deuten können!

Es gibt aber auch noch ganz andere Ursachen die eine ebenso große Bandbreite von Symptomen aufweisen! Warum sich Menschen krank fühlen und tatsächlich auch sind, darüber können Blutanalysen viel mehr aussagen als ein PCR Test zum Beispiel! Chemische und Schwermetallbelastungen sind weiter verbreitet als es euch vielleicht bewusst ist! In Ballungszentren werden nicht umsonst Feinstaubbelastungen gemessen, auch während der Lockdowns! Was mir persönlich da ins Auge viel war die Tatsache, dass trotz halbiertem Verkehrsaufkommen und so gut wie eingestelltem Flugverkehr, diese Belastungen nicht geringer wurden! Wenn wir gezwungen sind Chemische Stoffe oder Schwermetalle einzuatmen oder über die Haut und Schleimhäute aufnehmen und das sind wir leider, dann muss sich keiner mehr wundern, warum er sich nicht nur krank fühlt sondern auch ist!
                                                               https://www.worldtimes-online.com/gesundheit/646-bayern-katastrophale-konzentration-von-aluminium,-barium-und-arsen-in-der-atemluft-amtlich-bestätigt.html
                                                                   Über Aluminium muss man nicht viel sagen, es wird verdächtigt für Alzheimer Erkrankungen mit verantwortlich zu sein! Arsen brauche ich als hochgiftig wohl auch nicht zu erwähnen! Barium wird oft und in verschiedener Form als RATTENGIFT eingesetzt, auch andere Ungeziefer werden mehr oder weniger erfolgreich damit bekämpft!
         https://www.lenntech.de/pse/elemente/ba.htm

Eigentlich müssten sich jetzt alle vernünftig denkenden Menschen fragen, wie kommen diese Stoffe in diesen gesundheitsschädigenden Mengen in unsere Atemluft! Ihr werdet keine vernünftige Antwort darauf finden, auch die Wissenschaft wird euch hierüber nur Theorien bereit stellen, die bei genauerer Analyse mehr Verschwörungstheorien gleichen als einem wissenschaftlichen Statement!

Selbstverständlich ist es möglich, dass wir Saharasand in Berlin vorfinden können, dass ist aber eher selten der Fall, aber Arsen, Barium und Aluminium? Wo soll das herkommen, wenn doch die Industrienationen dieser Welt entsprechende Abkommen zur Umweltsicherheit getroffen haben! Wer von sogenannten Chemtrails schon gehört hat, sollte diese nicht so einfach als Spinnereien abtun, denn genau diese sind vermutlich die Ursache für diese Gifte! Das Geoengineering Projekt der UNO mit mehr als 70 beteiligten Nationen gibt euch auch ein besseres Verständnis darüber!

Ich habe dutzende offizielle Boden-Wasser und Luftanalysen aus allen Teilen der Welt in meinem Besitz und so gut wie alle haben diese erhöhten Werte und bei einem könnt Ihr euch Sicher sein, diese hochgiftigen Stoffe kommen nicht aus dem Weltall..!!!
https://bumibahagia.com/2020/02/09/aluminium-barium-arsenkirrwerte-sind-nachgewiesen-die-kommen-vom-mond-oder-so/
                                                            Niemand muss meinen Worten glauben schenken, aber die Symptome eures Körpers auf die solltet Ihr hören! Kurzatmigkeit? Herzbeschwerden? Hautausschläge? Magenverstimmungen? Kopf und Gliederschmerzen etc.etc. Lasst euer Blut untersuchen, das erklärt euch dann den Rest!

Die Hintergründe dazu von Bruce Peret:

Klicke, um auf Geoengineering,%20Chemtrails,%20HAARP,%20Weltordnungen,%20Zeitlinien%20und%20der%20Aufstieg%20(Phoenix%20III,%20Daniel).pdf zuzugreifen

Worldtimes-Online
https://www.worldtimes-online.com/gesundheit/646-bayern-katastrophale-konzentration-von-aluminium,-barium-und-arsen-in-der-atemluft-amtlich-best%C3%83%C2%A4tigt.html

WorldTimes-Online – Bayern:

Katastrophale Konzentration von Aluminium, Barium und Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt!
Freies und unabhängiges Online-Magazin. Faszinierende Themen aus dem Bereich der Wasser-Politik, Wirtschaft, Wissen, Gesundheit und zur weltweiten Situation der Bevölkerung…!!!

‼️ BOOM – ES IST AN DER ZEIT ‼️

Stellt Strafanzeige gegen Angela Dorothea Merkel (geb. Aniela Kazmierczak) und ihre Helfer wegen Beteiligung am Völkermord und noch viel mehr…!!! See 👊😠🆘👊

IHR wollt euch und EURE KINDER vor der gesundheitsschädlichen „BESTRAHLUNG“ mit 5G und dem Genexperiment „Corona-Impfung schützen und habt noch ein paar RESTEIER…?!! ✌️🥴✌️

Dann nutzt den folgenden Textinhalt etwas abgewandelt mit EUREN Daten und EURE Bundesländer für eine EIGENE STRAFANZEIGE gegen dieses organisierte Verbrechertum in Babylon Berlin Bundestag – WEHRT EUCH ENDLICH – ES IST LÄNGST AN DER ZEIT…!!! Statt 5G kann man auch den Corona-Wahnsinn einsetzen…denn die mRNA-MEDIKATION ist laut vielen ECHTEN Epidemiologen, Medizinern und Virologen vorsätzlicher Völkermord‼️‼️

https://www.openpetition.de/pdf/blog/verbot-des-5g-netzes-im-freistaat-bayern_strafanzeige-5g_1593592893.pdf

Dann übersetzt diese Anzeige in einem Übersetzer auf Englisch und schickt diese Strafanzeige evt. schon mit dem deutschen Aktenzeichen an die entsprechende Abteilung der Amerikanischen Kriminalpolizei:

Kontaktdaten der Amerikanischen Militärpolizei

Bei Verstößen gegen das BRD- U.S. hoheitliche Verwaltungsgericht/ Fürsorgepflicht durch unterlassene Hilfeleistung und Schutz-Hilfeleistungen des U.S.-Verwaltungsgebiets BRD und ihre U.S.-BRD-Verwaltungsorgane wegen der Flutopfer/ Schäden/ nicht erfolgter Vorwarnungen, könnt Ihr die Tatbestände dort anzeigen und strafrechtlich verfolgen lassen nach dem U.S.-Civil-Act vor den U.S. Militärgerichten

‼️SHAEF: https://www.cid.army.mil/units-global.html#sec1

Germany
5th Military Police Battalion (CID)
Military Address:
HHD, 5th MP Bn (CID)
5th MP Bn (CID)
Unit 23119
APO AE 09054-3119

Civilian Address:
Amerikanische Kriminalpolizei
Mannheimer Str. Geb. 3212
Kleber Kaserne
67657 Kaiserslautern
oder
Amerikanische Kriminalpolizei
Postfach 1507
67604 Kaiserslautern
DSN: 314-523-3002/3
Commercial: 0611-143-523-3002/3003
Calling from the U.S.: 01149-611-143-3002/3003
Email: usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.5mp-bn-cid@mail.mil
European Digital Forensics Examiners
Digital Forensics
Unit 23119
APO AE 09054-3119
COM: 49-631-411-7428/6970
DSN: 314-483-XXXX
FAX: Ext. –6996
Email: usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.5mp-dfe@mail.mil

European Fraud Resident Agency
Major Procurement Fraud Unit
701st MP Group (CID)
Unit 29701
Kleber Kaserne
Kaiserslautern, Germany
APO AE 09054-9701
DSN 314-483-6976/6981
Baumholder CID Office
481st Military Police Detachment (CID)
Unit 23813
APO AE 09034
Civilian Address:
Amerikanische Kriminalpolizei
Gebäude 8720, Aulenbacher Str.
55774 Baumholder
COM from U.S.: 011-49-143-531-2810/2820
COM from Germany: 0611-143-531-2810/2820
DSN: 314-531-2810/2820
Email: usarmy.baumholder.3-mp-gp.list.baumholder-cid@mail.mil

Kaiserslautern CID Office
515th Military Police Detachment (CID)
Unit 23119
APO AE 09227
Civilian Address:
Bldg 3244 Kleber Kaserne, Kaiserslautern
E-mail: usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.kaiserslautern-cid@mail.mil
Phone: +49 611-143-523-5004
DSN: 314-523-5004/5046

Stuttgart CID Office
515th Military Police Detachment (CID)
Unit 30401
APO AE 09107
Email: usarmy.stuttgart.3-mp-gp.list.stuttgart-cid@mail.mil
COM: 011-49-711-680-2976/2974
DSN: 314-430-2976/2974
DSN Fax: 314-430-2970

Wiesbaden CID Office
481st Military Police Detachment (CID)
Unit 24302 Box 18
APO AE 09005
Email: usarmy.wiesbaden.3-mp-gp.list.wiesbaden-cid@mail.mil
Phone: 011-49-611-705-6554
DSN: 314-546-6354/6300

Ansbach CID Office
Unit 28717
APO AE 09177
Civilian Address:
Amerikanische Kriminalpolizei
Gebaude 5917-D Wing
Katterbach Kaserne
91522 Ansbach
COM: 011-49-9802-83-2489/3504
DSN: 314-467-2489/3504
DSN Fax: 314-467-2485
Email: usarmy.ansbach.3-mp-gp.list.ansbach-cid@mail.mil

Grafenwoehr CID Office
262nd Military Police Detachment (CID)
Unit 28130
APO AE 09114
Civilian Address:
Amerikanische Kriminalpolizei
Gettysburg Ave 540
Im Lager, Tower Barracks
92655 Grafenwoehr
Germany
COM from U.S.: 011-49-9641-70-569-2205/2210
COM from Germany: 09641-70-569-2205/2210
DSN: 314-569-2205/2210
Email: usarmy.grafenwoehr.3-mp-gp.list.grafenwoehr-cid@mail.mil
Phone: 011-49-9641-83-7339
DSN: 314 569-2205

Hohenfels CID Office
262nd Military Police Detachment (CID)
Bldg. 376,
Hohenfels Training Area
Unit 28216
APO AE 09173
E-mail: usarmy.hohenfels.3-mp-gp.list.hohenfels-cid@mail.mil
Phone: 011-49-9472-83-2654
German Investigator Liaison: 011-49-9472-83-3366
DSN: 314-466-2826

‼️ MACHT ENDLICH NÄGEL MIT KÖPFEN, DIE ZEIT RENNT UND DIE 4. DELTA-WELLE STEHT IN DEN STARTLÖCHERN !!! ‼️

Stellt Strafanzeige gegen Angela Dorothea Merkel (geb. Aniela Kazmierczak) und ihre Helfer wegen Beteiligung am Völkermord…!!!

Über der Ostseeküste kommt alles „Gute von oben“ sehr oft direkt aus WUHAN CHINA oder der Türkei…! Fliessen evt. dafür die zig Milliarden Euro jedes Jahr dorthin…FOLGE WIE IMMER DEM GELD! 👌🤔🥴😠🖕

Massiver Impfdruck zur Corona-Impfung – Fragenkatalog zum Download und zur Verwendung für Alle

Aus absolut sicheren Quellen weiß ich, dass jetzt der Druck und die Ausgrenzung der nicht geimpften Mitbürger massiv zunimmt.
Ein- und Ausgänge zu Kliniken, Universitäten, Schulen, Gebäuden jedweder Art werden gesperrt, Zugänge werden nur noch durch „Kanäle“ mit Sicherheitspersonal gewährt, nachdem 2G oder im Arbeitsverhältnis der Test nachgewiesen ist.

‼️‼️ Was hier passiert ist die totale Impf-Tyrannei. Diese geht jetzt in die nächste brutale Runde – und alle Führungskräfte, Universitätsdirektoren, Klinikdirektoren und Arbeitgeber machen mit. Es ist für mich schon jetzt die größte Schande des 21. Jahrhunderts. 

Für alle, die sich aus richtigen und triftigen Gründen der Corona-Impfung verweigern, stelle ich den beigefügten Fragenkatalog zur Verfügung. Es ist ein Word-Dokument, welches jeder kopieren, ändern, ergänzen, kürzen oder individuell anpassen kann.

 Bitte dringend nachfolgenden Post lesen!

 Wichtig, bitte beachten!!

Jede Person, die sich wegen meines Fragenkatalogs zur Corona-Impfung, den ich hier für alle kostenlos zum Download zur Verfügung stelle, per Email oder per Telegram an mich wenden will, bitte ich eindringlich, zuvor dieses weitere Schreiben zur Kenntnis zu nehmen und zu respektieren.

Ich kann und werde nicht – neben all meinem Engagement auf diesem Kanal –  tausende weiterer individueller Mails und allgemeine Anfragen beantworten.

Jeder von uns hier ist erwachsen, bestreitet sein Leben selbständig und ist daher auch imstande, meine Vorlage selbst auf seine eigenen Bedürfnisse anzupassen. Dies erwarte ich von verantwortungsvollen und integren Menschen.

Danke für Ihr Verständnis und Ihren Respekt gegenüber meinen Ressourcen und Kräften.

 Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht,
Autorin des Buches „Corona-Impfung: Was Ärzte und Patienten unbedingt wissen sollten“
Mitglied der Anwälte für Aufklärung

Mein Telegramkanal:
https://t.me/rechtsanwaeltin_beate_bahner

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie haben mich aufgefordert, mich der Corona-Impfung zu unterziehen, um die Gesundheit der anderen zu schützen. Ich werde andernfalls nach Ihrer Auffassung verantwortlich dafür sein, dass andere Menschen an Corona erkranken, dass durch mich – als nicht geimpfte Person – angeblich die Intensivstationen überfüllt sind und dass ich mit verantwortlich sein soll, wenn das Gesundheitswesen an seine Grenzen kommt.
Hierzu darf ich vorab mitteilen, dass ich gesund lebe und alles dafür tue, um meine Gesundheit und damit meine Arbeitskraft aufrecht zu erhalten. Ich tue dies auch weiterhin – gerade in Erkältungszeiten wie jetzt in den Herbst- und Wintermonaten, um mein gutes Immunsystem zu stärken. Im Übrigen habe ich mich in den vergangenen Jahren durchaus mit langjährig erprobten Impfstoffen impfen lassen, da ich bislang auf die Medizin und den Ratschlag der Ärzte gehört und darauf vertraut habe.
Dies ist im Hinblick auf die Corona-Impfungen allerdings anders, nachdem alle Versprechungen und Aussagen der Politik und Mediziner im Hinblick auf die Corona-Impfung zu meinem großen Befremden so nicht eingetroffen sind. Ich bitte Sie daher höflichst, meine Impfentscheidung durch die Beantwortung der nachfolgenden Fragen zu unterstützen. Mein Arzt war leider nicht bereit, die entsprechenden Auskünfte zu erteilen, er hat mich daraufhin korrekterweise allerdings auch nicht zur Impfung gedrängt.

Fragenkatalog zur Corona-Impfung
mit der Bitte um Beantwortung unter Beifügung entsprechender wissenschaftlicher und evidenzbasierter Nachweise

Ist es zutreffend, dass Corona eine typische Erkältungskrankheit ist und zu 99 % mit (meist milden) typischen Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber, Gelenkschmerzen, Geschmacks- und Geruchsverlust und ähnlichen klassischen Symptomen einhergeht?


Ist es zutreffend, dass nur 1 % der an Corona erkrankten Menschen eine Lungenentzündung entwickeln?
Ist es zutreffend, dass nur ca. 0,15 % der erkrankten Menschen an Corona versterben können?


Ist es zutreffend, dass – wie bei allen Viruserkrankungen – meist hochbetagte oder immungeschwächte, also schwer vorerkrankte Menschen ein Todesrisiko auch durch Corona haben? 
Ist es zutreffend, dass 99 % der Corona-Erkrankungen gut behandelbar sind?


Ist es zutreffend, dass von allen im Jahr 2020 in Deutschland verstorbenen Menschen nur etwa 2 – 4 Prozent an Corona, und somit 94 – 98 % der Verstorbenen nicht an Corona, sondern an anderen Krankheiten verstorben sind?


Ist es zutreffend, dass ein schwerer Coronaverlauf daher als „seltene Erkrankung“ im Sinne der Definition des Bundesgesundheitsministeriums und der EU anzusehen ist?


Ist es zutreffend, dass die Entwicklung von Impfstoffen üblicherweise etwa 8 – 12 Jahre erfordert?


Ist es zutreffend, dass die Entwicklung der Corona-Impfstoffe im Jahr 2020 in nur wenigen Monaten stattfand – und daher jahrelange Studien und Zulassungsphasen nicht durchlaufen wurden?


Ist es zutreffend, dass Hochbetagte, Vorerkrankte, Schwangere und Stillende niemals Teilnehmer einer Zulassungsstudie waren?


Ist es zutreffend, dass nach heutiger Aussage der Experten die relative Wirksamkeit der Impfstoffe nicht mehr angeblich 95 %, sondern nur noch etwa 35 % beträgt?


Ist es zutreffend, dass die absolute Wirksamkeit der Impfstoffe tatsächlich jedoch weniger als 1 Prozent beträgt, weil nämlich nach den Herstellerstudien schon das Risiko einer Corona-Infektion für die Menschen unter 1 Prozent liegt – und damit sehr gering ist?


Ist es zutreffend, dass es bei den Zulassungsstudien bei der Kontrollgruppe der „Nichtgeimpften“ überhaupt nicht zu schweren Corona-Verläufen oder gar zu Todesfällen durch Corona kam?


Ist es zutreffend, dass in diesem Fall eine Aussage über die Vermeidung schwerer Verläufe oder die Vermeidung von Todesfällen durch die Corona-Impfung gar nicht getroffen werden kann?
Ist es zutreffend, dass es sich bei den vier Corona-Impfstoffen um gentechnisch veränderte Organismen handelt?


Ist es zutreffend, dass es für die Herstellung und das Inverkehrbringen solcher gentechnisch veränderter Substanzen zum Schutz der Menschen, der Tiere und der Umwelt noch strengere Sicherheitsvorschriften gibt als für Arzneimittel allgemein?


Ist es zutreffend, dass alle vier Hersteller durch EU-Verordnung 2020/1043 tatsächlich von diesen strengen Sicherheitsprüfungen und Unbedenklichkeitsprüfungen befreit wurden?


Ist es zutreffend, dass die Hersteller aus diesem Grund keinerlei Angaben über die Nebenwirkungen, die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und die toxischen Wirkungen der Impfungen machen können?


Ist es zutreffend, dass Langzeitstudien nicht vorliegen und somit Spätfolgen nicht bekannt sind – wie etwa die sehr schwere und lebensverändernde Erkrankung der Narkolepsie durch die Schweinegrippe-Impfung Pandemrix?


Ist es zutreffend, dass die Hersteller von jeglicher Haftung für etwaige Nebenwirkungen, Spätfolgen und Todesfälle befreit wurden?


Ist es zutreffend, dass eine Impfung gar nicht durchgeführt werden darf, wenn das Risiko einer Impfung höher ist als ihr Nutzen?


Ist es zutreffend, dass schon innerhalb von 7 Monaten seit Beginn der Impfungen 23 mal mehr Todesfälle und 20 mal mehr schwere Nebenwirkungen gemeldet wurden als für alle Impfungen in Deutschland zusammen in den letzten 21 Jahren?


Ist es zutreffend, dass in Europa schon mindestens 35 Krankheitsbilder als Nebenwirkungen gemeldet wurden, hiervon die meisten auch mit tödlichem oder schwerwiegendem Ausgang?


Ist es zutreffend, dass es allein in Deutschland schon mehr als 1.800 gemeldete Todesfälle nach Corona-Impfungen gibt?


Ist es zutreffend, dass die „Fallzahl“ positiver Coronafälle in Deutschland trotz einer Impfquote von ca. 70 % heute um ein Vielfaches höher ist als vor einem Jahr, also vor Beginn der Impfungen?


Ist es zutreffend, dass die Impfungen ihre Wirkungen nicht nur offensichtlich verfehlen, sondern möglicherweise zur hohen Fallzahl beitragen?


Ist es zutreffend, dass die Impfungen mich gar nicht davor schützen, an Corona zu erkranken?


Ist es zutreffend, dass in den Kliniken eine enorm hohe Zahl von Patienten mit sogenannten Impfdurchbrüchen behandelt werden, dass also trotz Impfung eine Corona-Erkrankung möglich ist und Geimpfte damit selbst Virusträger und damit eine Infektionsgefahr für andere darstellen?


Ist es zutreffend, dass ein angeblicher Impfschutz nur durch regelmäßige Boosterimpfungen alle paar Monate erhalten bleibt, obwohl alle anderen Impfungen entweder lebenslang immunisieren oder zumindest sehr viele Jahre einen guten Impfschutz bieten?


Ist es zutreffend, dass die Fallzahlen und Corona-Erkrankungen in denjenigen Ländern am höchsten sind, in denen die höchste Impfrate zu verzeichnen ist, etwa in Gibraltar oder in Israel?


Ist es zutreffend, dass die Zusammensetzung der Corona-Impfstoffe und deren Bestandteile nicht bekannt sind und möglicherweise auch innerhalb desselben Impfstoffes variieren?


Ist es zutreffend, dass die Hersteller eine Offenlegung – trotz des öffentlichen Interesses und des Gesundheitsrisikos durch die Impfungen – in den nächsten 55 Jahren verweigern?


Ist es zutreffend, dass es umfangreiche Verträge der Impfstoffhersteller mit der EU gibt, die nicht offengelegt werden und damit möglicherweise relevante Inhalte unter Verschluss gehalten werden?


Ist es zutreffend, dass bei der Zählung der „Geimpften“ folgende Personen als „ungeimpft“ zählen und damit die tatsächliche Impfsituation in den Kliniken vollkommen verzerrt wird, weil die Menschen trotz einer Impfung als „ungeimpfte Patienten“ behandelt werden? 

Impfstatus unbekannt oder vorsätzlich nicht abgefragt = ungeimpft

1x geimpft = ungeimpft

2x geimpft, aber weniger als 14 Tage Zeitablauf nach 2. Impfung = ungeimpft

2x geimpft + Corona-Symptome = ungeimpft

2x geimpft, aber kreuzgeimpft = ungeimpft

2x geimpft + mehr als 6 Monate vergangen = ungeimpft

Mit in der EU nicht zugelassenen Injektionen wie Sputnik oder Sinovac, etc. geimpft = ungeimpft

Genesen + seither 6 Monate vergangen = ungeimpft

Immunität durch nachgewiesene eigene natürliche Immunität = ungeimpft

Ist es zutreffend, dass es bei korrekter Erfassung des Impfstatus überwiegend Geimpfte sind, die heute mit schweren Erkrankungen auf den Intensivstationen liegen und das Gesundheitssystem übermäßig beanspruchen?
Ist es zutreffend, dass trotz der Corona-Pandemie im letzten Jahr bundesweit durchschnittlich 30 % aller Intensivbetten abgebaut wurden?
Ist es zutreffend, dass die neue „Südafrika-Variante“ (jetzt umbenannt in „Omikron“) in Südafrika und in anderen Ländern Afrikas entweder gar nicht bekannt oder jedenfalls nicht als gefährliche Variante bekannt ist?

Sehr geehrte Damen und Herren,
würden Sie mich im Falle der Bejahung meiner Fragen oder auch nur eines Teils meiner Fragen tatsächlich den Gefahren dieser neuartigen Gensubstanzen aussetzen, die nicht auf Sicherheit geprüft wurden und die schon jetzt unübersehbare Gesundheitsschäden aufweisen?
Wenn ja, was ist Ihre Motivation, dass Sie mich diesen bereits bekannten sowie den noch unbekannten Gefahren aussetzen?
Wenn Sie mich durch Ihren Impfdruck diesen Gefahren aussetzen, sind Sie dann auch bereit, die entsprechenden Konsequenzen zu tragen?
Ist es nicht nur fair und konsequent, dass Sie persönlich die Verantwortung für eine mögliche Gesundheitsschädigung übernehmen, die ich selbst aufgrund der zuvor aufgeworfenen vielfältigen Fragen derzeit und vor Ablauf von fünf Jahren nicht in Kauf nehmen werde?
Würden Sie mir daher für den Fall von schweren Impfschäden bis hin zum „unerwarteten Tod“ eine angemessene Sicherheit über mindestens 500.000,- € anbieten?
Ich danke für Ihr Verständnis und dafür, dass Sie auch mich als – derzeit noch nicht gegen Corona geimpften – Bürger und Arbeitnehmer (Schüler, Studenten, Soldaten, Lehrer…) mit meinen Ängsten, Sorgen und erheblichen Zweifeln um das möglicherweise negative Nutzen-Risiko-Verhältnis aller vier Corona-Impfungen ernst nehmen. Ich danke Ihnen dafür, dass Sie hierdurch auch meine Entscheidungsfreiheit und meine Rechte als gesunder, nicht infektiöser und arbeitsfähiger Mensch ebenso achten, respektieren und aufgrund Ihrer besonderen Fürsorgepflicht mir gegenüber genauso schützen, wie die Rechte derjenigen Personen, die sich für die Impfung entschieden haben.
Ich danke für Ihre fundierten und wissenschaftlich belegten Antworten, damit ich sodann gerne eine aufgeklärte und informierte Impfentscheidung treffen kann. Bitte verweisen Sie mich nicht auf Rechtsvorschriften oder auf Gesundheitsbehörden, da ich von diesen leider keine wahrheitsgemäßen Antworten erwarten darf. Falls Sie sich selbst eine fundierte Meinung bilden wollen, verweise ich gerne auf das Buch „Corona-Impfung: Was Ärzte und Patienten unbedingt wissen sollten“. Es ist im Buchhandel erhältlich und auch kostenlos als eBook erhältlich, etwa unter https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1061815845 oder unter https://www.buchkomplizen.de/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=Beate+bahner+Corona-Impfung
Herzlichen Dank für Ihre Mühe und Ihr Verständnis! Leider kenne ich zu viele Menschen mit erheblichen Gesundheitsproblemen nach den Corona-Impfungen, hingegen niemanden, der an Corona verstorben ist. Dies ist der Grund, weshalb ich vor Erhalt der erbetenen Antworten die Corona-Impfung noch nicht an mir vornehmen lassen möchte. Denn die Aufrechterhaltung meiner Gesundheit zum Schutz meiner Angehörigen, zur Entlastung des Gesundheitswesens und in Ihrem Interesse als Arbeitgeber liegt mir sehr am Herzen!

Mit freundlichen Grüßen…