VERBINDE DIE PUNKTE – Covid-Impfungen sind strafbar (bis zu 10 Jahre Haft)…!

‼️ Die Bundesregierung im besetzten Gebiet Deutschland hat jetzt bestätigt, was wir und Wissenschaftler, Ärzte und Kritiker seit Anfang von „Corona“ vorhersagten, und zwar mit den Daten von RKI, von DESTATIS und JHU CSSE! Es wird folgendes klar (mit Stand 12.06.2021 mit Beginn seit 29.01.2020)

Es gab NIE eine Pandemie, da bei 83.166.711 Mio Einwohner nur 0,06 % mit SARS-CoV2 und 99,94% ohne SARS-CoV2 waren…auch nicht im Sinne von „Test-Plandemie“ da nur 3.712.798 Millionen Einwohner positiv getestet wurden und angeblich davon 3.574.000 genesen waren!

‼️ Es gab NIE eine Pandemie–> da bei 83.166.711 Mio Einwohner nur 0,06 % mit SARS-CoV2 und 99,94% ohne SARS-CoV2 waren

‼️ Es gab NIE eine Pandemie -> auch nicht im Sinne von „Test-Plandemie“ da nur 3.712.798 Millionen Einwohner positiv getestet wurden und angeblich davon 3.574.000 genesen waren

‼️ es gab NIE eine Pandemie –> weil bei 47.977 vermeintlichen Positive Fälle niemals eine Pandemie rechtfertigen könnten

‼️ es gab NIE eine Pandemie -> bei

  1. 821 Todesfälle keine Autopsien vorliegen die beweisen eine direkte Verbindung an SARS-CoV2 gestorben zu sein, alle hatten Vorerkrankungen so Professor Herr Klaus Püschel Rechtsmediziner

👉@technicus_news [11.07.2021]

👁 Covid-Impfungen sind strafbar (bis zu 10 Jahre Haft)

Darauf hatten die Impfhersteller wohl nicht geachtet, die Impfstoffe verstoßen gegen das deutsche Arzneimittelgesetz! Hinsichtlich des österreichischen Arzneimittelgesetzes ist dies zu prüfen, ein Verstoß dürfte jedoch ebenfalls gegeben sein.

👉🏻 Bis zu zehn Jahre Haft für impfende Ärzte, und Mitwirkenden. Strafbarkeit aber auch der Hersteller: In einem detaillierten Rechtsgutachten erläutert Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht, die Strafbarkeit der Inverkehrbringung und Verimpfung der aktuellen Medizinprodukte von Pfizer, Moderna & Co.

Quelle; Laufpass.com

Der Impfstoff besteht ausweislich der eigenen Angaben von Pfizer/Biontech auf der eigenen Produktinformation unter anderem aus den folgenden zwei Hilfsstoffen:

👉🏻 (4-hydroxybutyl)azanediyl)bis(hexane-6,1-diyl)bis(2-hexyldecanoate) – ALC-0315

👉🏻 2–[(polyethylene glycol)-2000]-N,N-ditetradecylacetamide – ALC-0159

Die Bestandteile sind in der Produktinformation von Comirnaty von Pfizer/Biontech bei der European Medicine Agency (EMA) eingereicht worden. Beide Stoffe ALC-0315 und ALC-0159 sind auch im Sicherheitsbericht des für Impfstoffe zuständigen Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) vom 4.2.2021 genannt.

Beide Bestandteile sind auf der Homepage des Unternehmens Echelon Bioscienses (die diese Nano Lipide für Biontech/Pfizer herstellt) als „This product is for research use only and not for human use“ gekennzeichnet, und wurden noch am selben Tag des Bekanntwerdens der Nichtzulassung dieser Stoffe für den Einsatz im Menschen am 19.12.2021 vom Unternehmen entfernt.

‼️ Dies bedeutet jedoch dasselbe, nämlich die fehlende Geeignetheit der Stoffe ALC-0315 und ALC-0159 als Inhaltsstoffe eines Arzneimittels zur Anwendung in oder am Menschen.

👉🏻 https://www.echelon-inc.com/product/alc-0315/

❗️ Alte Version (8. Dez. 2021): https://web.archive.org/web/20211208053009/https://www.echelon-inc.com/product/alc-0315/

👉🏻 https://www.echelon-inc.com/product/alc-0159/

❗️ Alte Version (8. Dez. 2021): https://web.archive.org/web/20211208072146/https://www.echelon-inc.com/product/alc-0159/

Nach den allgemeinen Regelungen des Strafrechts machen sich nicht nur impfende Ärzte selbst nach § 95 Abs. 1 Nr. 1 AMG strafbar. Auch alle Personen, die an einer Impfung mitwirken, machen sich nach den allgemeinen Regelungen der Mittäterschaft, der Anstiftung oder der Beihilfe strafbar.

‼️ Dies sind neben den impfenden Ärzten auch Arbeitgeber, Betreiber von Alten- und Pflegeheimen, Richter, Kliniken und Gesundheitspersonal, Eltern, Betreuer und alle Personen die eine Impfung verlangen oder durchsetzen wollen.

t.me/rabbitresearch

Ihr wollt die Wahrheit 👇🏻👇🏻
https://t.me/Klartext2021Gemeinsam

1984 – Anthony Fauci wird zum Direktor des NIAID ernannt.

1990 – Die ersten Patente für Coronaviren werden angemeldet.

1999 – Ralph Baric beginnt mit der Erforschung chimärer Coronaviren.

2000 – Die Gates-Stiftung wird gegründet.

Juni 2000 – In Bezug auf den ersten Entwurf der menschlichen Genomsequenz sagte Präsident Bill Clinton: „Heute lernen wir die Landschaft kennen, in der Gott das Leben geschaffen hat.“

Das Projekt wurde von Francis Collins (Faucis Chef) finanziert.

Nach Beendigung seiner Präsidentschaft im Jahr 2001 gründete Bill Clinton die Clinton Foundation.

Dezember 2001 – Die ersten Andrew-Carnegie-Medaillen werden an die „Visionäre der modernen Philanthropie“ Ted Turner, George Soros, Bill Gates Sr., Brooke Astor, Irene Diamond, Leonore Annenberg und Laurence Rockefeller verliehen.

Anthony Fauci nimmt ebenfalls an der Veranstaltung teil.

Februar 2003 – Der erste Ausbruch von SARS tritt in China auf.

Die CDC versucht, alle Aspekte des Coronavirus zu patentieren, einschließlich der Übertragung des Coronavirus auf den Menschen.

Es ist verboten, die Natur zu patentieren, was bedeutet, dass das Coronavirus hergestellt wurde oder die Patente illegal waren.

Da die Patente als legal erachtet wurden, hat die CDC die volle Kontrolle darüber, wer befugt ist, unabhängige Untersuchungen über das Virus durchzuführen. Niemand sonst darf das Virus untersuchen oder gar ein Testkit dafür entwickeln.

Februar 2005 – Bill Clinton fliegt mit Epsteins Privatflugzeug nach Peking.

Nach seiner Rückkehr gründen Bill und Hillary die Clinton Global Initiative.

Später im Jahr 2005 fordert Präsident Bush das NIH auf, sich auf künftige Pandemien vorzubereiten.

2008 – Bush zeichnet Fauci mit der Freiheitsmedaille des Präsidenten aus.

2010 – Gates behauptet, dass wir die Weltbevölkerung vielleicht um 10 bis 15 % senken können, wenn wir mit Impfstoffen wirklich gute Arbeit leisten.

2011 – Gates trifft sich mehrmals mit Epstein unter vier Augen.

2014 – Obama beginnt, über die EcoHealth Alliance Millionen an Steuergeldern an das Wuhan Institute of Virology zu leiten.

Oktober 2014 – Die Bundesregierung verhängt ein Moratorium für die GOF-Forschung.

Dezember 2014 – Fauci und Obama besichtigen ein Labor im Impfstoffforschungszentrum des NIH.

November 2016 – Trump gewinnt die Wahl. (Sie hätten nie gedacht, dass sie verlieren würde.)

  1. Januar 2017 – Fauci erklärt, dass Trump einen überraschenden Ausbruch erleben wird.
  2. Januar 2017 – Die Clinton Global Initiative erhält eine Warnung und wird kurz darauf geschlossen.

Wenige Wochen später wird die Biden Foundation gegründet.

Dezember 2017 – Francis Collins beendet die Forschungspause der GOF.

Dezember 2017 – Das Milliardärspaar Honey und Barry Sherman wird tot in seinem Haus aufgefunden, an Gürteln hängend. Ihnen gehörte das Unternehmen Apotex, das große Mengen von Hydroxychloroquin herstellte. Der Richter des kanadischen Obersten Gerichtshofs Moldaver beschuldigt die UN und die WHO des Doppelmordes. (Zur Erinnerung: Trudeau besitzt 40 % des Unternehmens, das die Lipid-Nanopartikel für die Impfstoffe herstellt, die er vorschreibt)

August 2019 – Der Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis stirbt.

  1. Oktober – 27. Oktober 2019 – In Wuhan finden die Weltmilitärspiele statt.

Ebenfalls 18. Oktober 2019 – Ereignis 201

Wochen später … COVID-19 Ausbruch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s