BRISANT: Britische Regierung bestätigt: Keine wissenschaftliche Belege für Maskenpflicht an Schulen!

BRISANT: Britische Regierung bestätigt: Keine wissenschaftliche Belege für Maskenpflicht an Schulen!

Das jüngste Beispiel dafür, warum Menschen nicht blind der „Wissenschaft“, wie sie von Bürokraten verordnet wird, folgen sollten, kam am Freitag, als Bloomberg darüber berichtete, wie eine Analyse der britischen Regierung, die das Tragen von Masken in Schulen rechtfertigen sollte, faktisch keinen einzigen wissenschaftlichen Beleg für die umstrittene Praxis lieferte:

„England führte neue Maskenregeln in Schulen ein, um die Ausbreitung von Covid einzudämmen, basierend auf einer Studie, die laut einem vom Bildungsministerium veröffentlichten Bericht keine schlüssigen Beweise für ihre Wirksamkeit erbrachte.“

Dasselbe berichtete auch die BBC:

„Die Regierung räumt ein, dass die Beweise für die Verwendung von Masken in Schulen zur Verringerung der Verbreitung von Covid ’nicht schlüssig‘ sind.

„Eine statistisch signifikante Wirkung konnte in der regierungseigenen Studie vom Herbst nicht nachgewiesen werden.“

Doch die Maskenpflicht an Schulen wird dennoch eingeführt, obwohl laut der BBC eine vollständige Analyse der Kosten im Vergleich zum Nutzen nicht durchgeführt wurde, und das während 94 % der Schulleiter und Lehrer angaben, dass die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern durch die Maskenpflicht erschwert sei.

Leider wird weder in dem Bericht der Regierung noch seitens der oben zitierten Medien auf die gesundheitlichen Risiken – sowohl physisch wie auch psychisch – eingegangen, die beim Tragen einer Gesichtsmaske entstehen können.

Dass ausgerechnet an Schulen trotz fehlender Belege so sehr auf die Maskenpflicht bestanden wird, hat wohl einen tieferen Grund. Cathy O’Brien, eine Überlebende des ominösen MK-ULTRA-Forschungsprojekts, bei dem es darum ging, Menschen geistig zu manipulieren, beschreibt in einem aufschlussreichen Podcast, dass das Tragen von Masken bei der traumabasierten Bewusstseinskontrolle eine wichtige Rolle spielt:

_“Masken sind ein offensichtliches Mittel zur Gedankenkontrolle, und ich bin beunruhigt, dass sich so viele Menschen weltweit daran halten.

„Im Laufe der Jahre habe ich Bilder von Menschen in China gesehen, die Masken tragen, die die Luft kontrollieren, die sie ‚aufgrund von Umweltverschmutzung‘ atmen. Ich wusste, dass dies genauso ein Mechanismus der Entmenschlichung der Bevölkerung ist, wie es Burkas sind.“

„Masken entmenschlichen, während sie einem Menschen das Gefühl geben, keine Stimme zu haben. Es ist eine Barriere für andere. (…)“

„Am wichtigsten ist, dass diese vorgeschriebenen Masken buchstäblich die Luft kontrollieren, die wir atmen. Deshalb musste meine Tochter Kelly ab zwei Jahren Masken tragen.“

„Sie und ich waren von MK Ultra konditioniert worden. Die Peiniger hatten die Macht über uns, über Leben und Tod. Wir waren auf Ebenen programmiert, die Herzschlag, Augenzwinkern und Atmung kontrollieren, wie es bei militärischen Spezialeinheiten praktiziert wird. (…)“

(Das ganze Transskript von Cathy O’Brien kann auf uncut-news.ch gelesen werden.)“_

Besonders erschütternd ist zu beobachten, wie Lehrkräfte, die eigentlich einfühlsam und auf die Bedürfnisse der Kinder sensibilisiert sein sollten, praktisch widerstandslos mitmachen und zum Teil sogar selbst zu Bestien werden. In Colorado wurde einer renitenten Schülerin die Maske tatsächlich auf das Gesicht geklebt. (vgl. FOX NEWS)

Wie wir auf solche Übergriffe reagieren können, machte die 8-jährige Fiona Lashells aus Palm Beach County (FL) vor. Sie wurde 38-mal von der Schule verwiesen, weil sie sich weigerte, eine Gesichtsmaske zu tragen. Nun hat die Schulbehörde die absurde Maskenpflicht aufgehoben. (vgl. Life Site News)

Bei dem Schulausschuss am 22. September 2021 erklärte sie dem Vorstand, dass sie hoffe, dass alle ins Gefängnis gehen, die ihr das angetan haben…!!!

Untersuchungsergebnisse von Harvard University, Oxford University und Massachusetts Institute of Technology, Uni Guelph u.a.) über die es keine Langzeitstudien und keine Risikoanalyse der Langzeitfolgen gibt. Eine Impfung mit mRNA kann folgendes verursachen:

1. Fieber und Schüttelfrost
2. Kopf-, Bauchschmerzen und Krämpfe
3. Schwindel, Atemnot und Erbrechen
4. Husten und Appetitlosigkeit
5. Herzarrhythmien und Herzmuskelentzündung (Myokarditis)
6. Bildung von Blutgerinnsel (D-Dimere-Test)
7. Führt manchmal zur Lähmung und Erblindung
8. Reduziert (schwächt) um ca. 35% das eigene Immunsystem
9. Beeinflusst negativ die Fruchtbarkeit (Anreichung von Spike-Protein in Eierstöcken)
10. Entzündungsprozeße in der Lunge, am Herzen und an den Gefäßwänden.
11. Geimpfte sollten Blut, Organe, Knochenmark nicht spenden
12. Erhöht die Anfälligkeit an viele Krankheiten (Spike-Protein ist ein Toxin)
13. Erhöht die Gefahr einer SARS-CoV-2 Infektion
14. Bildung von Mutationen, die ansteckender sind
15. Ev. schwere Autoimmunsystem-Erkrankungen
16. Kieferentzündungen und Probleme mit Implantaten
17. Spätestens nach 1 J. muss nachgeimpft werden
18. Die mRNA verhindern nicht die Virusübertragung durch Geimpfte
19. Eine Herdenimmunität ist mit mRNA nicht zu erreichen
20. Eine sterile Immunität ist mit mRNA nicht zu erreichen
21. Führt zur erhöhten Sterblichkeit (Spike-Protein ist ein pathogenes Protein).
22. Spike-Protein ist ein fremdes Gen, das nicht in den Körper gehört
23. In 2021 starben mehr Menschen an den Folgen einer mRNA-Impfung als in den letzten 20 J. an den Folgen aller anderen Impfungen.
24. Die beste Immunisierung ist die Krankheit (Covid-19)
25. Die Schäden an der DNA durch eine mRNA-Impfung sind irreversibel
26. Die Impfung mit mRNA kann die Ausbreitung von Covid-19 nicht eindämmen
27. Es ist ein riskantes, gentherapeutisches Experiment
28. Impfen mit mRNA, insbesondere Kinder, ist ein Impfverbrechen.

Ein Gedanke zu “BRISANT: Britische Regierung bestätigt: Keine wissenschaftliche Belege für Maskenpflicht an Schulen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s