Ungeimpfte werden gebrandmarkt – Deutschland bewegt sich auf gefährlichen Gleisen geradewegs auf eine Wiederholung der Geschichte zu. Ungeimpfte werden nun offen markiert und ausgegrenzt…!!!

Es eskaliert weiter ‼️

„Liebe Befürworter dieser Regierungsmaßnahmen wie 2G, 3G, kostenpflichtige Tests usw.!

Nur mal zum nachdenken:

Den Ungeimpften wird jetzt nachgesagt, dass diese euch in Gefahr bringen.

Doch hatte man euch versprochen, dass ihr nach dem zweiten Pieks geschützt sein werdet, dass ihr eure Freiheit wieder bekommt, dass ihr wieder reisen dürft, usw.

Viele von euch sind gefragt worden, warum sie sich haben impfen lassen.

Und viele von euch haben geantwortet: damit sie wieder ungehindert reisen können, und weil ihnen die Testerei zum Hals raushängt.

Die wenigsten sagten, dass sie Angst hätten um ihre Gesundheit.

Und ihr dürft reisen, ihr dürft ins Restaurant, Kino, zum Fussball.

Und kein Ungeimpfter greift euch deshalb an oder bedroht euch.

Jetzt kommen Politiker darauf, dass die Ungeimpften eine Gefahr darstellen, dass diese Sozialschädlinge sind und noch Schlimmeres („Pandemie der Ungeimpften“).

Wenn ihr, nach Aussagen der Politiker, doch so gut geschützt seid vor den Ungeimpften:

Warum macht man euch dann Angst vor diesen?

Warum versucht man euch weiszumachen, dass Ungeimpfte euch schaden?

Ihr dürft doch wieder alles tun, was ihr wollt!

Und warum müssen wir uns immer noch verstecken hinter Masken? Warum müsst IHR noch Masken tragen?

Warum werdet ihr nicht mehr getestet, obwohl man immer mehr Impfdurchbrüche feststellt und Doppelgeimpfte ebenfalls in Krankenhäusern und auf Intensivstationen aufgenommen werden und im schlimmsten Fall versterben?

Warum werden einerseits Impfdosen wegen Ablauf des Haltbarkeitsdatums weggeworfen, und andererseits will Herr Spahn 80 Mio. Dosen Impfstoff lagern?!

Wenn ihr gegen kostenlose Tests für Ungeimpfte seid, fragt euch doch mal, wer eure Impfung bezahlt hat.

Warum werden Menschen als Impfverweigerer tituliert?

Warum werden nicht die persönlichen Gründe akzeptiert, die jeder Mensch hat, der sich gegen diese Impfung ausspricht?

Warum teilt man Menschen in zwei Gruppen, nämlich Impfverweigerer und Impflinge?

Sind wir nicht alle weiterhin MENSCHEN?

Und warum spannt die Politik jetzt Gastronomen und Konzertveranstalter sowie Inhaber ein, um die 2G Regeln dort durchzusetzen, wodurch Menschen, die gesund sind, ausgegrenzt werden, statt dies in das Infektionsschutzgesetz aufzunehmen?

Wer außer der Politik hat festgesetzt, daß Genesene nur 6 Monate als Genesene gezählt und damit für 6 Monate ihre Freiheit bekommen? Wo sind die wissenschaftlichen Belege für diesen Zeitraum?

Warum möchte das RKI nicht, daß Menschen einen Antikörpertest nach der Impfung machen, um festzustellen, ob sie Antikörper gebildet haben?

Und warum zählt man nicht zu den 2G, wenn man mittels Antikörpertest nachweisen kann, daß der Körper Antikörper gebildet hat, obwohl man weder geimpft noch bemerkt erkrankt war?

Warum vergisst man bei der Impfquote im Vergleich zur Bevölkerungszahl immer die Quote der Genesenen?

Oder stimmt das etwa nicht, was Politiker und viele Medien euch täglich erzählt haben und die letzten eineinhalb Jahre lang erzählen?

Wenn ihr selber denkt, wenn ihr wirklich einmal selber nachdenkt – ohne Politiker, ohne Medien -, was bleibt dann übrig von all den Geschichten?

Schaut euch um!

Fast kein Mensch warnt,
außer die Politiker.

Kein Mensch droht,
außer die Politiker
und manche Medien…

Wo sind die Massen an Infizierten und Hospitalisierten aus den Hochwassergebieten, wo Menschen ohne Masken zusammen gegen die Fluten und deren Verwüstungen und Hinterlassenschaften gekämpft haben?

Merkt ihr nicht, dass hier etwas nicht stimmt???

Geht endlich mit wachen Sinnen durch das Leben!

Es muss dringend wieder anders werden!!! …ganz anders, als es euch die Politiker und viele Medien erzählen.

Und vielleicht können wir ALLE –
Geimpfte, Genesene und Ungeimpfte, egal welchen Alters –
uns wieder begegnen
mit einem Lächeln
…ohne Zwang,
ohne Bedrohung
und ohne Maske.“

TEILEN ‼️ TEILEN ‼️

Folgt uns auf Telegram 💯

TOPNEWS ⬇️⬇️⬇️

➡️ https://t.me/topnews_at ⬅️

TOPNEWS ⬆️⬆️⬆️

🍀 TEILEN 🍀 TEILEN 🍀

An dem gleichen Tag, an dem Dänemark alle Corona-Restriktionen aufhebt und damit den Menschen ihre Eigenverantwortung zurück gibt verschärfen die Corona-Faschisten in Deutschland ihre Maßnahmen (mal wieder bei einem R-Wert <1) und wollen z.B. Ungeimpftgen die Lohnfortzahlung im Quarantäne Fall streichen.

Restaurantbesitzer in Limburg wollen in vorauseilendem Gehorsam 2G in ihren Räumen durchsetzen. Und ganz bekloppte „Aktivisten“ im Netz freuen sich bereits auf den Tag, „wenn die Ungeimpften auf der Pritsche schreien, wenn man ihnen die Nadel setzt“ oder „ihnen die Behandlung im Krankenhaus verweigert wird und sie elendig verrecken“.

Fast im Stundentakt werden inzwischen neue Freiheitseinschränkungen und totalitäre Maßnahmen ersonnen und zur Umsetzung vorbereitet.

Dass die Mehrheitsgesellschaft da nicht aufschreit und die fehlende Logik, die nicht vorhandene medizinische Evidenz der meisten Maßnahmen sowie die faschistoiden Gesinnung hinter diesen Entwicklungen nicht erkennt oder nicht erkennen will, kann meiner Meinung nach nur mit einer nachhaltigen Gehirnwäsche erklärt werden.

Uns ungeimpften Erwachsenen ist es mehrheitlich ziemlich egal, wie uns diese Verbrecher behandeln. Wir warten geduldig auf den Tag, an dem dieses System zusammenbricht. Die Deutschen haben viel Erfahrung mit totalitären Systemen und deren Zusammenbruch. Wir möchten lediglich darauf hinweisen, in welch verherrendem Zustand sich Deutschland danach jeweils befunden hat.

Doch es geht um unsere Kinder. Diese werden stundenlang im Unterricht mit der Maskenpflicht gequält und nun einem sozialen Druck zu einer Impfung ausgesetzt, die ihnen praktisch nichts nützt, aber potentiell schaden kann.

Einen Zwang für diese sog. Impfungen, aka Corona-Gentherapien, auszuüben, ist angesichts bedingter Zulassungen und einem bis 2023 dauernden Versuchsstadium im Land des „Nürnberger Kodex“, der nach der Naziherrschaft für immer einen Zwang zur Teilnahme an medizinischen Experimenten ausschließen sollte, geradezu grotesk. Die Geschichtsvergessenheit wird nur noch von der Dreistigkeit überboten, mit der Dorf-Fussballvereine u.a durch „Bratwurstimpfen“ das Arzneimittel-Werbeverbot missachten. Ihr seid alle in der Haftung – moralisch, straf- und zivilrechtlich.

In der Haftung befinden sich auch alle Ärzte. Bei allem, was wir inzwischen aus vielen zuverlässigen (teils primären) Quellen erfahren haben, muss inzwischen jedem Haus- und Impfarzt klar sein, dass die „Impfungen“ erhebliche Gesundheitsrisiken bergen und ein bedenkliches Nebenwirkungsprofil haben. Alle, die hier schweigen und ihre Patienten, ob alt oder jung, in dieses Experiment stolpern lassen, werden sich eines Tages dafür zu verantworten haben. Und hoffentlich nicht erst vor ihrem Schöpfer.

Wenn Ungeimpfte keine Lohnfortzahlung im Quarantäne-Fall erhalten, dann wäre es nur konsequent, wenn auch Geimpfte keine Lohnfortzahlung im Nebenwirkungsfalle erhalten. Eine adäquate Entscheidung für ihre Impfschäden werden sie vom Staat ohnehin nicht erhalten. Mehr als ca. 13.000 Euro ist dem Staat eure Teilnahme am Experiment nämlich nicht wert.

Wenn Ungeimpfte keine Krankenhausbehandlung mehr erhalten sollen, dann sollen auch Geimpfte nicht mehr für ihre Schlaganfälle, Herzmuskelentzündungen, lebensgefährlichen Trombosen, neuronale Defizite und – ganz wesentlich – nicht für ihre langjährigen, sich entwickelnden Autoimmunkrankheiten mehr behandelt werden. Denn sie haben ihr Schicksal ebenso selbst gewählt, wie der Ungeimpfte, der es riskiert sich mit einem Virus zu infizieren, der im Wesentlichen nur für Alte und Vorerkrankte gefährlich ist und den 99,75% der unter 70jährigen Infizierten überleben.

Wenn Restaurantbesitzer ihre Kunden diskriminieren, dann werden sie hoffentlich – wie in Frankreich – von einer Solidarwelle der Menschen daran erinnert, dass jede Form der Diskriminierung faschistisch ist. Wir kommen zu eurer Geschäftsaufgabe vorbei und kondolieren aufrichtig…!!! 😉🥳😎

Wiederholung der Geschichte: Ungeimpfte werden gebrandmarkt – Deutschland bewegt sich auf gefährlichen Gleisen geradewegs auf eine Wiederholung der Geschichte zu. Ungeimpfte werden nun offen markiert und ausgegrenzt…!!!

Ungeimpfte werden gebrandmarkt – Deutschland bewegt sich auf gefährlichen Gleisen geradewegs auf eine Wiederholung der Geschichte zu. Ungeimpfte werden nun offen markiert und ausgegrenzt…!!!

t.me/pharmakartell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s